Wendy Williams kehrt nach seinem Radio Hall of Fame Snub zu Howard Stern zurück

Wendy Williams kehrt nach Radio Hall of Fame Snub zu Howard Stern zurückWendy Williams kehrt nach Radio Hall of Fame Snub zu Howard Stern zurück Fotokredit: MEGA (2)

Wendy Williams klatscht zurück aufHoward Stern Nachdem er sie dafür verprügelt hat, dass sie es vor ihm in die Radio Hall of Fame geschafft hat, hat spiceend.com erfahren.

In seiner Radiosendung Montag, 14. Januar, der Shock Jock, 66, kritisierte Preisverleihungen für das Versäumnis, Radio als Kategorie aufzunehmen. Während seiner Kritik nahm er dann den Tageswirt ab.



„Der Typ, der die Halle erfunden hat, heißt Bruce DuMont. Ich kenne ihn nicht Ich weiß nicht, welche Glaubwürdigkeit die National Radio Hall of Fame hat “, sagte Stern. 'Ich meine, der Typ versucht etwas in Gang zu bringen. Ich bin damit einverstanden, aber ... es ist nur etwas, das seit Jahren - keine Beleidigung für Wendy Williams - aber sie haben Wendy Williams vor mich gestellt. '



Aber am nächsten Tag, am Dienstag, dem 15. Januar, wurde derWendy Williams ShowDer 55-jährige Gastgeber schoss auf den Funkmogul zurück.

„Der König hat auch wieder über mich gesprochen. Ich spreche vom König aller Medien: Howard Stern “, sagte Williams während ihres Eröffnungsmonologs. 'Jetzt siehst du hier, Howard, ich bin es leid mit dir zu kämpfen, Mann. Warum musst du immer mit mir kämpfen? Weil du denkst, ich bin die tief liegende Frucht? Warum? Weil Sie Angst haben, mit Tom Joyner zu arbeiten? Warum kämpfen du und ich immer? Ich habe nicht mit dir gekämpft, ich kümmere mich um meine eigenen Angelegenheiten. '



Ihre Kommentare kamen nach Jahren von Fehde mit Stern, die Williams lange wegen ihrer Tagesshow kritisiert hat.

'Er ist verärgert darüber, dass die Elite-Leute Radio nicht in die Kategorien aufnehmen. Dann ärgert er sich in der National Radio Hall of Fame “, sagte Williams. 'Jetzt gibt es ein paar Raubkopien, aber es gibt nur eine echte und sie ist in Chicago. Ich wurde 2011 aufgenommen. Meine ganze Familie war dort, es war wie eine große Sache, du weißt was ich sage. '

Stern wurde ein Jahr nach Williams im Jahr 2012 aufgenommen.



„Er sagte nichts für ungut, Wendy Williams, sie haben sie vor mich gestellt. Howard, ich war beleidigt “, gab der Gastgeber zu. „Ich bewundere dich, Howard Stern. Sie haben sich geirrt, aber hasse mich nicht, weil ich vor dir reingekommen bin. '

Sie fügte hinzu: „Howard, alles was ich sage ist, behalten Sie Ihre Hunderttausende von Dollar, Ihre schöne Frau Beth, all diese Tiere, die Sie retten und glücklich sein werden, Mann, und hören Sie auf, mich zu hassen, weil Ich hasse dich nicht. '

Radarleser erinnern sich bereits im März 2019, Stern ging auf eine episches Geschwätz gegen den Tageswirtund nannte sie ein 'eifersüchtiges b ** tch' und ein 'c ** t'.

„Du bist niemand für mich. Du wirst niemals ich sein. Du wirst niemals ich sein. Sie können so tun, als wären Sie ich, Sie können so tun, als wären Sie wie ich, aber Sie sind es nicht “, sagte Stern damals über Williams. 'Du hast nicht meinen Witz und du hast nicht mein Talent. Diese Karriere konnte man nicht haben. Du bist eine Fliege. '

Er entschuldigte sich schließlich bei Williams auf Sendung und sie antwortete auf seine harten Worte, dass er immer noch ihr Idol sei.

Die Stars hatten auch 2017 eine etwas harte Konfrontation, als Williams während eines Interviews in seiner Radiosendung scherzte, Stern sei ein 'Starficker', und der Moderator wurde defensiv. Im Jahr 2019 nannte Williams den Radiomogul auch 'so Hollywood' und beschuldigte ihn, seine Schärfe verloren zu haben.