Tigers Geliebte verstärkt Plan, um 'Die nächste Frau Woods' zu werden

Tiger Woods Amanda Boyd Dufner Neues Haus in Florida Fotokredit: Getty Images

Tiger Woods'Angebliche Geliebte, Amanda Boyd Dufner, hat ein Haus in Jupiter, Florida, gekauft - und es ist nur wenige Kilometer vom Palast des berühmten Golfspielers entfernt!

Aus den exklusiv von spiceend.com erhaltenen Immobilienaufzeichnungen geht hervor, dass Dufner das Drei-Schlafzimmer-Drei-Badezimmer mit einer Fläche von 3.000 m² gekauft hat. Pad für 675.000 US-Dollar im Mai 2015.



'Das neue Zuhause von Amanda ist nur neun Meilen von Tigers mehr als 50.000 Quadratfuß großem Herrenhaus am Strand entfernt', wies ein Insider Radar darauf hin.



Während es in letzter Zeit keine öffentlichen Sichtungen von Dufner und Woods gab, glauben 40 zusammen, dass Freunde dies glauben 'Es ist immer noch etwas zwischen den beiden los.'

Woods und Dufner hatten Berichten zufolge im vergangenen Frühjahr eine heiße sexuelle Affäre, die seine Beziehung zum olympischen Skimeister unterbrach Lindsey Vonnund trug zum Zerfall ihrer Ehe bei an Woods 'Pro-Golfer-Kumpel, Jason Dufner38.



'Zwischen Amanda und Tiger ist etwas los', beharrte ein Kumpel. 'Sie kommt aus Alabama und zieht zufällig nach Jupiter, Florida, und kauft einen Platz, der nur Meilen von Tigers entfernt ist, mitten in ihrer dampfenden Affäre?'

„Amanda ist kokett und Tiger hatte schon immer etwas für sie, er kann ihr nicht widerstehen,Fügte der Freund hinzu. 'Amanda weiß das und ich wäre nicht überrascht, wenn dies alles Teil ihres Plans ist, die nächste Mrs. Tiger Woods zu werden.'

Die 28-jährige Fling von Woods hatte kein Problem damit, ihr neues Zuhause bar zu bezahlen. Laut Gerichtsakten erhielt Dufner im Rahmen ihrer Scheidungsvereinbarung eine Pauschalzahlung in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar sowie einen Mercedes-SUV.