Schockierende Behauptung: Danny Masterson & Scientology beschuldigt, Hunde mit Rattengift getötet zu haben

Danny Masterson Ankläger Chrissie beschuldigt ihn & Scientology, Hunde mit Rattengift getötet zu habenDanny Masterson Ankläger Chrissie beschuldigt ihn & Scientology, Hunde mit Rattengift getötet zu haben Fotokredit: Shutterstock; Mit freundlicher Genehmigung von Chrissie Bixler / Instagram

Chrissie Carnell Bixler, der in eine erbitterte Klage mit verwickelt ist Danny Masterson und das Scientology-Kirche auf Vorwürfe von Stalking und Belästigungbehauptet, sie hätten ihren geliebten Hund getötet.

In einem exklusiven Interview mit spiceend.com behauptete Bixler, dass nun ihr zweiter Hund, Biscuit, vergiftet wurde. Im Jahr 2018 starb ihr Hund Ethel an mysteriösen Umständen, nachdem der Tierarzt entschieden hatte, dass ihr die Kehle gebrochen war.



„Sie haben Rattengift in rohes Fleisch gepackt. Wir haben es immer wieder gefunden und es nicht bemerkt “, behauptete Bixler gegenüber Radar. 'Mein Mann hat ein Foto von einem und meinem Baby Deutscher Schäferhund gemacht, die wir gerettet haben, um uns bei der Heilung des letzten Mordes zu helfen.'



Eine verstörte Bixler sagte, Tierärzte bestätigten ihren schlimmsten Albtraum.

'Das Team von Tierärzten und das ASPCA-Team von Tierärzten zur Giftkontrolle identifizierten es als den tödlichsten Block von Rattengift.'



Bixler fügt hinzu, dass sie jetzt in der Angst lebt, dass ihren Kindern etwas passieren könnte.

„Es gab keine Rettung für sie…. Meine Zwillinge hätten damit umgehen können. Meine Zwillinge hätten vergiftet werden können! Ich bin ... ich bin so kaputt. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Scientology und Danny Masterson haben jetzt zwei meiner süßen Hunde ermordet. Biscuit wäre diese Woche einer geworden… Baby Ethel, bitte pass auf unseren kleinen Biskey auf, bis wir uns alle wieder sehen. Wie oft kann ein Herz brechen?



Ein Beitrag von geteilt Chrissie Carnell Bixler (@chrissiebixler) am 21. Januar 2020 um 16:46 Uhr PST

Am Dienstag, dem 22. Januar, veröffentlichte Bixler auf Instagram ein Foto von Biscuit mit der Überschrift: „Scientology und Danny Masterson haben jetzt zwei meiner süßen Hunde ermordet… Baby Ethel, bitte pass auf unseren kleinen Biskey auf, bis wir uns alle wieder sehen… . Wie oft kann ein Herz brechen? '

Ihr Ehemann, Cedric Bixler Zavala, hatte vier Stunden zuvor ein beunruhigendes Foto von einem scheinbar rohen Fleischklumpen neben Rattengift gepostet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin beim Tierarzt und habe mit einem anderen verletzten Tier zu tun. Das habe ich in meinem Vorder- und Hinterhof gefunden. Dies ist, was Scientology tut, wenn Sie über die Raubtiere sprechen, die sie schützen.

Ein Beitrag von geteilt ZERSTÖRER VON KULTEN (@cedric_bixler_zavala_) am 21. Januar 2020 um 12:42 Uhr PST

'Ich bin beim Tierarzt und habe mit einem anderen verletzten Tier zu tun', schrieb Zavala. 'Das habe ich in meinem Vorder- und Hinterhof gefunden. Das ist was Scientology macht wenn du über die Raubtiere sprichst, die sie beschützen. “

Die Los Angeles Police Department bestätigte Radar gegenüber, dass die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet hat.

'Am 10. Januar 2020 hatten wir einen Fall im Büro des D.A., der derzeit geprüft wird', sagte ein Sprecher des LAPD gegenüber Radar.

In einer Erklärung gegenüber Radar bestritt die Scientology-Kirche diese Anschuldigungen heftig:

„Diese Behauptungen sind völlig falsch und verrückt. Die Bixler haben die empörendsten Lügen erfunden und nutzen jetzt Instagram als Kanal für ihren neuesten halluzinatorischen Werbegag. “

Radar hat auch Mastersons Vertreter um einen Kommentar gebeten.

'Ich bin nicht sehr stark', fügte Bixler hoffnungslos hinzu. 'Sie haben mich damals gewarnt, sie würden mich zerstören. Sie taten. Sie taten. Und seit vier Jahren schreie ich um Hilfe und niemand kümmert sich darum. '

Wie Radar zuvor berichtete, haben Bixler zusammen mit drei anderen Frauen die beschuldigt Diese 70'er Show Stern von sexueller Übergriff und reichte am 14. August 2019 eine Klage gegen ihn und die Scientology-Kirche ein. Die Zivilklage behauptet dies beide Parteien verfolgten, physische Verletzung der Privatsphäre und eine Verschwörung, um unter anderem die Gerechtigkeit zu behindern.

Inzwischen ist die Bezirksstaatsanwalt von Los Angeles Büro ist noch untersuchen behauptet, Masterson habe sie zusammen mit drei anderen Frauen vergewaltigt.

Masterson und die Scientology-Kirche haben alle Anschuldigungen vehement zurückgewiesen.