Schlechte Brüste! 21 Promi-Brustjobs sind falsch gelaufen (und wie manche es behoben haben)

Promi Boob Jobs

Wenn sich Hollywood-A-Listener dazu entschließen, entweder eine Ganzkörper-Überarbeitung oder nur ein paar Nachbesserungen vorzunehmen, ist dies verständlich, insbesondere in einem Unternehmen, das sich so sehr auf jugendliches Aussehen verlässt. Manchmal gehen Prominente jedoch zu weit, um ihren Körper zu verbessern, insbesondere bei Tittenjobs.

MEHR: A-List Boob Jobs! Das Gute, das Schlechte und das Einseitige



Zuletzt hat die Echte Hausfrauen von Atlanta Alaun Kim Zolciak entschied sich für eine Brustverkleinerung, nachdem ihre großen Brüste ihr Unbehagen verursachten. Kim schließt sich anderen an, die ihre vergrößerte Brust aufgrund der von ihnen verursachten Probleme überdacht haben. Einige Prominente haben ungleiche Ergebnisse erzielt, wie z Tara Reid |, während andere, wie z Pamela Anderson, wusste, dass sie unverhältnismäßig große Brüste hatten und sie reparieren ließen. Und sie sind diejenigen, deren Implantate aus schwerwiegenden gesundheitlichen Gründen entfernt wurden, wie z Yolanda hatte und Kristall Hefner.



MEHR: Hollywood Boob Jobs! Wessen sind echt und wessen sind gefälscht?

Hier sind 21 Prominente, die schlechte Boob-Jobs hatten, und diejenigen, die sie repariert haben.



Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

1. KATIE-PREIS



Die britische Reality-TV-Persönlichkeit und Mutter von fünf Jahren hatte Berichten zufolge mehrere Operationen zur Brustvergrößerung und -verkleinerung bis zur Lächerlichkeit. Anscheinend mag sie es, wenn ihre Körbchengröße schwankt, von gigantisch bis normal - und gemäß Die Sonne, bereitet sich auf ihren zehnten Tittenjob vor, bevor sie später in diesem Monat 40 wird.



Was sie dazu gesagt hat: Price hat einmal gesagt: 'Ich bin impulsiv, ich habe nur gesagt: 'Oh, dann werde größer!' Vielleicht ist es der Zwilling in mir ... mein Körper ist daran gewöhnt, ich war größer. '

Fotokredit: Getty Images



Fotokredit: Getty Images

2. TARA REID



Das Sharknado Star hat in der Vergangenheit ziemlich lautstark über ihren „verpfuschten“ Tittenjob gesprochen. Reid erzählte UsWeekly in 2006Ich habe meine Brüste zum ersten Mal gemacht, weil meine Brüste uneben waren. Ich war ein 34-B, aber der rechte war immer größer als der linke. “ Aber die Operation hinterließ unter anderem deformierte Brustwarzen. Sie hat sie seitdem reparieren lassen, aber die Nachwirkungen halten immer noch an.



Was sie dazu gesagt hat: 'Wenn ich es noch einmal tun müsste, hätte ich es überhaupt nicht getan.'

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

3. PAMELA ANDERSON



Das Vorherige Baywatch star hat voll und ganz zugegeben, dass sie sich einer Brustvergrößerung unterzogen hat. Auf die Frage nach ihrer einzigen Schönheit bereue es ein Interview 2016 mitIn der ZeitschriftDie Schauspielerin schaute auf ihre Brust und lachte. 'Nicht, dass wir darauf hinweisen müssten.' Ihre langjährige Maskenbildnerin Alexis Vogel sagte vom Vordersitz: 'Sagen wir einfach, irgendwann erkennen wir alle, dass weniger mehr ist!' Es sieht immer noch nicht so aus, als hätte Anderson zu viel von ihrer reichlichen Spaltung aufgegeben.



Was sie dazu gesagt hat: Anderson, der derzeit mit dem Wikileaks-Gründer Julian Assange zusammen ist, wurde 1999 operiert, um ihre Implantate zu entfernen. 'Das ist etwas, was ich schon lange machen wollte und ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.'

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

4. COCO AUSTIN



Der Reality-TV-Star und die Frau des Rapper / Schauspielers Ice T haben einen ziemlich üppigen Körper. Während sie sagt, dass der größte Teil ihres Körpers zu 100 Prozent authentisch ist, einschließlich ihrer großen Beute, Austin gab zuin einer Sirius XM-Radiosendung, dass sie ihre Brustimplantate erhalten hat, als sie erst 18 Jahre alt war - und anscheinend nicht zurückgeschaut hat.



Was sie dazu gesagt hat: Austin hatte einige Ratschläge zum Erhalten von Po- und Brustimplantaten. „Ich meine, ich hasse es, ein Heuchler zu sein ... Ich glaube, du solltest unter das Messer gehen, wenn du wirklich willst. Aber ich glaube, dass ... wie jetzt sitzen wir auf unserer Beute. Es ist nicht so, dass du auf deiner Brust sitzt. Ihre Brust befindet sich außerhalb des Bereichs, aber Sie verwenden immer Ihre Beine und diesen Teil Ihres Körpers. Ich denke also nicht, dass Sie etwas damit anfangen sollten, weil etwas fehl am Platz sein könnte. Ein Busen kann [sogar] aus dem Gleichgewicht geraten und ich bin immer noch vorsichtig damit, also würde ich mich von diesem Bereich fernhalten. '

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

5. KOURTNEY KARDASHIAN



Während einige der Kardashianer zugegeben haben, hier und da ein wenig gearbeitet zu haben, sagte Kourtney Kardashian weiter Mit den Kardashianern Schritt halten dass sie im Alter von 22 Jahren Brustimplantate bekam - gab aber später zu, dass sie sich wünschte, sie hätte es nicht tun lassen.



Was sie dazu gesagt hat: 'Ich hatte meine Brüste gemacht, aber wenn ich zurückgehen könnte, hätte ich es nicht gemacht.' Ich war vorher so süß “, sagte sieShowbiz Spy'Ich habe festgestellt, dass ich auf eine bestimmte Weise aussehen muss, und ich denke darüber nach, sie zu entfernen.'

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

6. NICOLE 'SNOOKI' POLIZZI



Das pintgroße Spitfire von Jerseyufer Sie gab ihren Fans zu, dass sie 2016 einen Boob-Job bekommen hatte. Sie gab zu, dass sie es getan hatte, um sich und ihren Ehemann Jionni LaValle wieder sexy zu fühlen, aber sie scheinen ein bisschen zu groß für ihren kleinen Körper zu sein.



Was sie dazu gesagt hat: Snooki ist es egal, was du denkst, sie liebt sie! Im ein YouTube-VideoSie erklärte einige der Höhen und Tiefen sechs Monate nach der Brustvergrößerung, wie sie nicht mehr auf der Seite schlafen kann, weil sie „Druck fühlt“ oder wie sie sich ein wenig Sorgen darüber macht, was passieren wird, wenn sie wieder schwanger wird ( sie hat jetzt zwei mit LaValle). Aber insgesamt sagte sie: 'Vertrau mir, es lohnt sich und ich bereue nichts.'

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

7. YOLANDA HADID



Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Star hat lautstark darüber gesprochen, mit der Lyme-Borreliose zu kämpfen und eine Aktivistin zu werden, um eine Heilung zu finden, und auf ein undichtes Brustimplantat als zusätzliche Sorge um ihre Gesundheitsprobleme hingewiesen.



Was sie dazu gesagt hat: In einem 2015 Instagram-Post, die Mutter der Models Gigi und Bella Hadid, schrieb: „Wir haben möglicherweise den Jackpot geknackt, indem wir all dieses Silikon aus einem 20 Jahre alten Implantatbruch durch Ultraschallkartierung gefunden haben, wie in diesem Selfie gezeigt. Vielen Dank, Dr. Feng, dass Sie meine Hand halten und den Weg weisen. “

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

8. FARRAH ABRAHAM



Das Teen Mom OG Star war ziemlich offen über all die Arbeit, die sie geleistet hat, einschließlich eines kürzlich durchgeführten Verfahrens zur Verjüngung der Vagina. was sie auf Video dokumentiert. Was ihre Brüste betrifft, hatte Abraham drei Operationen, die letzte im Jahr 2015, um schmerzhaftes Narbengewebe von ihrer zweiten Verbesserung zu korrigieren. Aber durch all das hat sie ihre Brustgröße mehr als verdreifacht, von einer A-Tasse zu einer C-Tasse und jetzt zu einem soliden D. Je größer, desto besser, oder? Nee.



Was sie dazu gesagt hat: Abraham glaubt sogar, dass sie ihrer kleinen Tochter eine Lektion über die Verbesserung Ihres Aussehens erteilt. Die Mutter erzählte Uns„Du wirst sehen, dass meine Tochter es schätzt, wie ich mein Aussehen gemacht und in mich selbst investiert habe, und ich habe das Gefühl, dass [plastische Chirurgie] ihr nicht schadet und sie besser aussehen lässt und sie bis in ihre älteren Jahre gesund hält Damit habe ich keine Probleme. “

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

9. MELISSA GILBERT



In einem offener Blog-Beitrag 2015 erzählte die Schauspielerin von den Brustimplantaten, die sie in ihrer Jugend bekommen hatte, weil sie immer größere Brüste haben wollte. Dann wollte sie sie entfernen lassen. 'Ich mache mir Sorgen um meine Gesundheit ... und ich mag es nicht, wie sie aussehen oder sich anfühlen', schrieb sie.



Was sie dazu gesagt hat: Gilbert witzelte auch in ihrem Beitrag: 'Ehrlich gesagt, ich würde gerne einen Zumba-Kurs belegen können, ohne befürchten zu müssen, dass ich zwei schwarze Augen habe.'

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

10. LEANN RIMES



Obwohl die Sängerin dies nie bestätigt hat, soll sie 2011 Brustimplantate eingesetzt haben. eine Quelle erzählte UsWeekly'Sie hat vor kurzem einen Tittenjob bekommen' und ließ sie sogar von demselben plastischen Chirurgen machen, den auch ihr Ehemann, Eddie Cibrians Ex-Frau Brandi Glanville, benutzte.



Was sie dazu gesagt hat: Der Insider fügte hinzu: „[Rimes] war immer, immer unsicher in Bezug auf ihre Größe. Sie war eine kleine A-Tasse. Sie sprach oft davon, Implantate bekommen zu wollen. Sie würde sagen: 'Ich möchte nur ein bisschen, damit sie in einem angemessenen Verhältnis zu meinem Körper stehen.' Leider sehen sie für ihren dünnen Körper immer noch ein wenig schief aus.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

11. HEATHER MORRIS



Das Vorherige Freude Star hat einen Tittenjob bekommen, aber er hat nicht lange gedauert. 'Implantate waren etwas, von dem ich dachte, ich wollte es, als ich jünger war, und jetzt tue ich es nicht mehr.' Morris erzählteFitnessin 2011.



Was sie dazu gesagt hat: Die Tänzerin fügte hinzu: „Es war schwer, mit ihnen aktiv zu sein, weil meine Brust immer wund war. Es tat sehr weh und ich mochte es nicht immer Schmerzen zu haben, also mussten sie gehen! ' Das ist ein guter Grund, sie loszuwerden.

Fotokredit: MEGA

Fotokredit: MEGA

12. TORI-RECHTSCHREIBUNG



Die Schauspielerin und Reality-TV-Star sagte, sie habe Brustimplantate bekommen, als sie in den Zwanzigern war. In einem 2011 Interview mitGuten Morgen AmerikaSie fügte hinzu: 'Wenn ich gewusst hätte, dass dies die Produktion von [Mutter-] Milch beeinträchtigen würde oder könnte, hätte ich sie niemals durchführen lassen.' Sie ließ ihre Implantate 2014 entfernen und dokumentierte dies in ihrer Show Wahre Tori.



Was sie dazu sagte: Die Mutter von fünf Kindern wurde offen darüber, wie ihre Tochter die Nachrichten damals aufnahm. 'Ihre Welt war nur zerstört' Rechtschreibung sagte zu ET. „Es hat mich hart getroffen und ich fühlte mich so schuldig. Ich dachte: 'Ich kann es nicht glauben.' Warum habe ich überhaupt darüber gesprochen, meine Brustimplantate zu entfernen?Wahre Tori? Ich hätte nicht darüber reden sollen. ' Nein wahrscheinlich nicht.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

13. KENDRA WILKINSON



Die ehemalige Playboy-Playmate, die zum Reality-TV-Star wurde, sprach über ihren Wunsch, ihre Brustimplantate im Jahr 2015 nach der Geburt ihres zweiten Kindes zu entfernen. 'Ich mache gerade eine Phase durch, in der ich nicht mehr zu meinen Brüsten passe. Ich denke über eine Reduzierung nach, weil dies eine Phase war und ich jetzt nicht mehr da bin', sagte sie in einem Bericht. 'Nach der Geburt meiner Tochter, als ich stillte, wurde es schwierig, meine Brüste nicht anzusehen und sie nicht als Milch und Fett zu betrachten.'



Was sie dazu gesagt hat: Wilkinson fügte hinzu: „Alle Männer, die sehen wollen, sind ein Körper, der ihren Augen gefällt, besonders in meinem Fall, weil ich aus der Playboy-Welt komme und sie nicht wollen, dass mein Körper etwas anderes tut, als ihnen zu gefallen. Früher war mein Körper dazu da, Männern zu gefallen, aber mein Körper ist jetzt für mich und er ist für mich, jetzt habe ich das Gefühl, 100 Prozent Kontrolle darüber zu haben, wer ich bin. “ Gut für dich, Wilkinson!

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

14. AUBREY O'DAY



Während die Sängerin und Reality-TV-Persönlichkeit noch nie öffentlich über Brustimplantate gesprochen hat, sieht ihr Dekolleté sicherlich so aus, als wäre es auf wahnsinnig große Weise verbessert worden.



Was sie dazu gesagt hat: Obwohl es keine Bestätigung von O'Day selbst gibt, haben viele ihre Verwandlung gezeigt, seit sie als Mitglied der Mädchenband Danity Kane angefangen hat - und es ist ziemlich umfangreich.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

15. VICTORIA BECKHAM



Das ehemalige Spice Girl und aktuelle Modedesigner hat zugegeben, eine Brustvergrößerung zu haben. 'Ich habe sie nicht mehr' Sie sagteLockenim Jahr 2014. 'Ich glaube, ich habe sie gekauft', fügte er hinzu, 'oder sie wurden entfernt, der eine oder andere.'



Was sie dazu gesagt hat: In einem Brief schrieb Beckham an ihr jüngeres Ich für Briten Mode Letztes Jahr zeigte sie etwas von ihrem Bedauern, ein Brustimplantat bekommen zu haben. 'Ich sollte wahrscheinlich sagen, leg dich nicht mit deinen Brüsten an', schrieb sie. „In all den Jahren habe ich es geleugnet - dumm. Ein Zeichen der Unsicherheit. Feiern Sie einfach, was Sie haben. ' Mit ihrem schlanken Körper braucht Beckham keine falschen Brüste.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

16. COURTNEY LIEBE



Der Rocker war offen über das Kämpfen mit Körperproblemen. Sie gab zu, Brustimplantate gehabt zu haben, ließ sie aber schließlich entfernen. 'Ich hatte das ganze Silikon zusammen mit meinen Brustimplantaten herausgenommen' Sie sagte Sie im Jahr 2014. Ein natürlicheres Aussehen passt definitiv zur Liebe.



Was sie dazu gesagt hat: In der Tat soll sie hielt das Paar Brustimplantate als Souvenirs, aber einer ihrer Pommerschen aß einen und starb bald. Armer Welpe! 17. AUDRINA PATRIDGE



Die Hügel star hat nie zugegeben, einen boob job zu haben, sondern eine quelle erzählte Uns im Jahr 2010 ging Patridge tatsächlich unter das Messer. Der Insider sagte: 'Sie hat das Gefühl, dass sie perfekt sein muss, um ihre Karriere in Fernsehen und Film fortzusetzen.' Und mit größeren Brüsten glaubt [Audrina], dass sie einen hämmernden Körper hat. Eine andere Freundin fügte hinzu: „Sie ist zuversichtlich in ihr Aussehen. Ich glaube nicht, dass sie noch mehr operiert wird. '



Was sie dazu gesagt hat: Patridge später erklärt dass es keine plastische Chirurgie war, aber es war eine Störung: „Ich rede nicht gern darüber. Nun, ich habe dieses Brustproblem. Mein Knochen hier ist es höher auf dieser Seite? Es ist etwas Pectoralis. Also habe ich immer damit gekämpft. Man konnte sehen, dass sie die ganze Zeit unterschiedlich groß aussehen. “ Okay, sicher.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

18. CRYSTAL HEFNER



Das Model und der DJ, die dritte und letzte Frau des verstorbenen Hugh Hefner, wurden im Juni operiert, um ihre Brustimplantate zu entfernen. In einem Facebook-PostHefner behauptete, ihre 8-jährigen Implantate hätten sie „langsam vergiftet“ und sie krank gemacht, mit Schmerzen, Blasenschmerzen, Gehirnnebel und Müdigkeit. Huch.



Was sie dazu gesagt hat: Hefner fuhr fort, dass sie nach dem Entfernen ihrer Implantate sofort bemerkte, dass meine Nacken- und Schulterschmerzen verschwunden waren und ich viel besser atmen konnte ... Ich weiß, dass ich mich nicht über Nacht zu 100 Prozent fühlen werde. Meine Implantate haben 8 Jahre gebraucht, um mich so krank zu machen, daher weiß ich, dass es einige Zeit dauern wird, bis ich mich besser fühle. “

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

19. HEIDI MONTAG



Die Reality-TV-Persönlichkeit Heidi Montag war sehr offen für all die Schönheitsoperationen, die sie durchgeführt hat, einschließlich 10 Eingriffe an einem Tag im Jahr 2010. Aufgrund ihrer enormen Brustvergrößerung ließ Montag sie drei Jahre später leicht reduzieren, da sie von Brüsten der Größe F verkleinert wurde auf Größe D.



Was sie dazu gesagt hat: 'Ich würde es nie wieder tun und ich würde es nie jemandem empfehlen ... Ich wollte ein paar Verbesserungen und dann geriet es außer Kontrolle.' Die Hügel Star erzählte Access Hollywood im Jahr 2012. 'Mir wurde nicht wirklich gesagt, welche Auswirkungen dies haben würde, was emotional und psychisch passieren würde und in welchen Schmerzen ich mich befinden würde. Ich war irgendwie geschockt.' Nun, das macht Sinn.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

20. JANET JACKSON



Die Sängerin hat nie zugegeben, einen Tittenjob zu haben, aber die Unterschiede in der Brustgröße gegenüber ihrer Jugend könnten bedeuten, dass sie ihre Arbeit erledigt hat. Ihre Spaltung hat manchmal eng und unförmig ausgesehen.



Was sie dazu gesagt hat: In ihrem 2011er Buch Wahres DuJackson schrieb: 'Ich habe auch nie über die verrückten Gerüchte gesprochen, die um mich herum gewirbelt sind - zum Beispiel, dass mir Rippen entfernt wurden und andere extreme plastische Operationen.' Es macht mich wütend, diese Lügen zu lesen, aber ich habe mich nie darum gekümmert zu antworten ... Ich habe nie die harte Arbeit unternommen, um mich selbst - Geist und Seele, Herz und Seele - in Form zu bringen. Ich habe auf die richtige Zeit gewartet und entschieden, dass diese Zeit jetzt ist. '



Wir bezahlen dafür saftig die Info! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.

Fotokredit: Getty Images

Fotokredit: Getty Images

21. Kim Zolciak



Der Reality-TV-Star beschloss, ihre Brustgröße zu ändern, indem er eine Tasse kleiner machte. Kim hat auf Instagram ein Foto von sich in Genesung gepostetscherzend ist sie jetzt 'Teil des itty bitty titty Komitees'.



Was sie dazu sagte: Kim sagte in ihrem Podcast: „Ich habe offensichtlich Implantate. Ich habe die größten Implantate, die sie tatsächlich herstellen, aber es sieht auf meinem Körper nicht so groß aus, nur weil ich so gebaut bin ... Ich habe bereits Dr. [Leonard] Hochstein angerufen, der meine Brüste und meinen Bauch ein paar Mal gemacht hat Vor Jahren ... sagte ich: 'Weißt du, ich habe das Gefühl, ich sollte meine Brüste reduzieren lassen. Sie sind schwer, meine Haltung ist schrecklich, ich werde älter ... Ich habe darüber nachgedacht, von einer DD zu einer C zu wechseln. “