'RHONY' -Star Jules Wainstein schlug Ehemann ins Gesicht, behauptet die Polizei

RHONY Star Jules Wainstein Polizeibericht enthülltRHONY Star Jules Wainstein Polizeibericht enthüllt Fotokredit: Bravo; PALM BEACH COUNTY SHERIFF'S BÜRO

Schockierende neue Details wurden in einem Polizeibericht über enthüllt Die wahren Hausfrauen von New York Star Jules WainsteinVerhaftung für den angeblichen Angriff auf ihren entfremdeten Ehemann, spiceend.com hat gelernt.

Laut dem Bericht von Radar über den Vorfall, Jules 'Ehepartner Michael sagte, die Hölle brach los, als er ihre Kinder absetzte Jagger, 10 und Fluss, 7, am Sonntag um 9:30 Uhr in einem Publix-Supermarkt in Boca Raton, Florida.



Es war Rios Geburtstag, heißt es in dem Bericht.

Als sie im Publix ankamen, behauptete Michael, er habe begonnen, ein Video von Jules, 39, aufzunehmen, weil: „Er fühlte sich von früheren Telefonanrufen von Julianne bedroht, in denen er erklärte, sie wolle, dass er für sein verdammtes Kindergeld zahle, und war darüber verärgert eine kürzlich erfolgte Zahlung, die nicht ausgeführt wird. “

Michael sagte, als er aus seinem Auto stieg, wurde Jules 'sehr aufgeregt und nahm einen Baseballschläger von ihrem Rücksitz.'



Der Ehemann sagte der Polizei, dass Jules ihn nicht mit der Fledermaus bedroht habe, aber sie legte die Fledermaus hinter ihrem Auto auf den Boden. Laut Michael jedoch Jules dann kam auf ihn zu und versuchte sein Handy zu greifen.

'Währenddessen schlug Julianne ihm laut Michael ins Gesicht, was dazu führte, dass er sein Handy fallen ließ und die Vorder- und Rückseite des Telefons zerschmetterte', heißt es in dem Bericht.

„Während er noch aufnahm, riet Michael Julianne, ihn auch ins Gesicht zu kratzen. Michael erklärte, er könne sein Handy vom Boden abheben, die Auseinandersetzung weiter aufzeichnen und sicher in sein Fahrzeug zurückkehren. “



Der Polizist sagte, er habe das von Michael aufgenommene Video überprüft und es im Vergleich zu Michaels Aussage als 'genau' eingestuft.

Der Polizist sprach auch mit Jules und sie sagte, Michael sei bei Publix angekommen und habe sie bereits auf Video aufgezeichnet, heißt es in dem Bericht.

Sie gab zu, eine Fledermaus aus ihrem Auto genommen zu haben, sagte aber, sie habe die Fledermaus abgelegt. Der Reality-TV-Star sagte, sie habe versucht, Michaels Handy zu greifen, ergriff jedoch seine Hand und ließ die Zelle fallen und zerbrechen.

Jules gestand dem Polizisten angeblich: 'Ich war wütend' und 'Ich habe ihn geschlagen'.

Als die Polizei mit den Kindern sprach, sagte die junge Rio, sie habe 'gesehen, wie Mama Papa geschlagen hat'.

Berichten zufolge befanden sich die Kinder während des mutmaßlichen Angriffs im Auto.

Jules wurde wegen Haushaltsbatterie verhaftet und die Polizei machte Fotos von Michaels Verletzungen.

Bei ihrem ersten Auftritt vor dem Gericht in Palm Beach am Montag, dem 24. Februar, wurde Jules als bedürftig befunden und von einem öffentlichen Verteidiger vertreten.

Bei dieser ersten Anhörung war Michael auch vor Gericht.

Als Teil der Bedingungen für Jules 'Freilassung nach eigenem Ermessen ordnete die Richterin an, dass sie keinen Kontakt zu Michael und keine Waffen hat.

'Dies ist eine ernste Situation, die Frau Wainsteins zunehmend rücksichtsloses Verhalten widerspiegelt, das leider vor den Kindern stattgefunden hat', sagte Michaels Anwalt. Morghan Richardson, erzählte Seite Sechs.

Richardson sagte, Michael habe einen Schutzbefehl gegen Jules erhalten und prüfe derzeit alle seine rechtlichen Möglichkeiten. “

Wie Radar-Leser wissen, spielte Jules in der achten Staffel von Bravos RHONY, die 2016 ausgestrahlt wurde. Im selben Jahr trennten sie und Michael sich und wurde in eine böse Scheidung verwickelt.