Oh Gott! Joel Osteen verklagt wegen „schwerer“ Verletzung des Kindes in seiner Kirche

Joel Osteen verklagte Kinderverletzung Lakewood Church behauptet pp Fotokredit: Getty Images

Joel Osteen spiceend.com hat erfahren, dass ein Kind, das in die Kirche geht, von einem seiner Mitarbeiter körperlich verprügelt wurde!

Die Wedderburn Familie von Texas behauptete in einem Klage erhalten von Radar, dass sie am 7. Mai 2014 Gottesdienste in der Lakewood Church in Houston besuchten, als ein Osteen-Angestellter den Zorn Gottes auf ihre kleine Tochter Victoria herabbrachte.



Von der Familie eingereichte Gerichtsdokumente besagen, dass ein „Vertreter der Kirche einen Kindersitz mit der minderjährigen Victoria Wedderburn ergriffen und den Sitz von der Kirchenbank geworfen hat“.

Victoria 'landete mit dem Gesicht zuerst auf dem Boden, während sie noch am Sicherheitssitz festgeschnallt war', behaupten sie in der von Radar erhaltenen Akte, was 'schwere Körperverletzungen und weitreichende geistige und emotionale Schäden' verursachte.

Die kleine Lord-Geliebte 'fühlte sofort Schmerzen in ihrem ganzen Körper', behaupten die Dokumente.



Was den Gemeindemitarbeiter betrifft? Sie behaupten, er sei 'aus der Nähe geflohen!'

Die Wedderburns behaupteten, das Verhalten dieses Mitarbeiters sei 'extrem und empörend' gewesen und er habe 'absichtlich oder rücksichtslos gehandelt', was der jungen Victoria 'schwere emotionale Belastung' verursachte.

Als Osteen auf die Klage reagierte, versuchte er zunächst, sich von dem Haken zu lösen, und behauptete in seiner eigenen Gerichtsakte, dass der „Vorfall, der die Grundlage dieser Klage bildete, durch die Handlungen Dritter verursacht wurde, über die die [Osteens] verfügten keine Kontrolle.'



Was mehr ist, behauptete er, die Kirche und seine Mitarbeitersind aufgrund des Schutzes des 'Charitable Immunity Act' in jeder Klage 'haftungsunfähig'.

Trotzdem beschlossen die Osteens, sich zu berappen, um alles verschwinden zu lassen.

Am 4. Oktober 2016 schickte der Anwalt des Mega-Predigers eine E-Mail an den Anwalt von Wedderburn und sagte, die Osteens hätten einen Vergleich über 15.000 US-Dollar genehmigt, wie Gerichtsakten belegen.

Die Wedderburns stimmten zu und sagten dem Richter, dass 'die Parteien eine finanzielle Einigung für alle in dem Fall behaupteten Schäden erzielt haben'.

Für Victoria wurde ein Ad-litem-Vormund ernannt, der „die Einigung überprüfen und an einer geringfügigen Einigung vor Gericht teilnehmen soll“. Dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

Die Nachricht von der Klage kommt ein Jahr nach Radars Bericht über a Sonde für sexuellen Missbrauch von Kindernin Osteens Superkirche.

Im Jahr 2010 stand Lakewood im Zentrum einer Untersuchung der Kinderschutzdienste nach einem Freiwilliger in der Kirchewurde des „unangemessenen“ sexuellen Verhaltens mit einem Kind mit besonderen Bedürfnissen in der Einrichtung beschuldigt!

Dieser Angestellte wurde wegen 'Unanständigkeit [eines] Kindes]' angeklagt, aber die Grand Jury 'konnte keine Anklageschrift gegen ihn finden', heißt es in Gerichtsdokumenten, und er wurde entlassen.

Geschichte entwickeln.

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter 800-344-9598 an.