'Nachlässig' Mit 'Ohne Rücksicht!' Chip Gaines wurde einmal wegen Verletzung eines 2-Jährigen bei einem schrecklichen Autounfall verklagt

Chip gewinnt einmal verklagte Autounfall verletzt Kleinkind

Chip gewinnt spiceend.com hat erfahren, dass ein Zweijähriger bei einem brutalen Autounfall für die Verletzungen verantwortlich war.

Das Fixierer oben Star knallte in ein Auto, das vom Vater des Kleinkindes (mit der Mutter auf dem Beifahrersitz) 'am oder um den 17. Januar 2001' gefahren wurde, wie aus den von Radar erhaltenen Unterlagen des Bombengerichts hervorgeht.



'Der Angeklagte hat keine Rücksicht auf die nassen Straßenbedingungen genommen, die zum Zeitpunkt dieses Unfalls durch starke Regenfälle oder das entgegenkommende Fahrzeug des Klägers verursacht wurden', heißt es in den Zeitungen.



'Infolge der Handlung des Beklagten kollidierten die Kläger mit dem Fahrzeug des Beklagten, das in die Windschutzscheibe geschleudert wurde, wodurch [redigiert] und die anderen Insassen des Fahrzeugs des Klägers Sachschäden und Körperverletzungen erlitten', heißt es in den Unterlagen.

„Die Kläger haben schwere körperliche und geistige Schmerzen und Qualen sowie angemessene und notwendige medizinische Kosten erlitten, und Plantiffs wird mit größter Wahrscheinlichkeit auch in Zukunft unter solchen geistigen und körperlichen Schmerzen und Qualen leiden, wenn nicht für die Zukunft Ausgewogenheit ihres natürlichen Lebens und wird aufgrund der hier beschriebenen Kollision weiterhin angemessene und notwendige medizinische Kosten verursachen “, heißt es in den Zeitungen.



LESEN SIE DIE COURT DOCS!

Das Gericht entschied zugunsten der Eltern des Kleinkindes und forderte den 41-jährigen Gaines auf, eine Abfindung zu ihren Gunsten zu zahlen.

Er war gezwungen, 8.240,18 USD an die Mutter des Kleinkindes, 4.360,00 USD an den Vater des Kleinkindes und 1.948,82 USD an die Eltern im Namen ihres Kindes zu zahlen. Er musste auch 450 Dollar in ein Vertrauen für das Kind stecken.



Die Eltern einigten sich in einer Kompromiss-, Freigabe- und Entschädigungsvereinbarung darauf, dass sie Gaines nicht für zukünftige Rechnungen oder Kosten im Zusammenhang mit dem Vorfall nachgehen würden.

Wie Radar bereits berichtet hat, ist Gaines vor Gericht ein bekanntes Gesicht.

Die Stadt Waco, Texas, verklagte den Reality-Star wegen 'Die Sammlung von kriminellen Immobilien taes' im Jahr 2012. Er war verklagte im selben Jahr auch den Kauf seines Hausboots.

Er wurde mit einem gefunden Lizenz 'geändert / widerrufen / ausgesetzt' als er auch 18 Jahre alt war.

Bleiben Sie bei Radar, um mehr über die rechtlichen Probleme von Gaines zu erfahren.

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.