Leben nach dem Gefängnis! Amanda Knox heiratet erneut in einer Hochzeit zum Thema Weltraum

Amanda Knox Christopher Robinson HochzeitAmanda Knox Christopher Robinson Hochzeit Fotokredit: Shutterstock

Freispruch Mordverdächtiger Amanda Knox hat Berichten zufolge zum zweiten Mal gesagt, dass sie es tut Christopher Robinson.

Laut einer Website hatte der berüchtigte Knox, 32, eine weitere Hochzeit, nachdem spiceend.com die Nachricht verbreitet hatte, dass Sie hatte den Knoten legal mit Robinson geknüpft im Dezember 2018.



Knox und ihr Mann sind Weltraumfreaks und haben Berichten zufolge eine zweite intergalaktische Zeremonie vor Familie und Freunden im Bundesstaat Washington geplant. Das Thema war 'Weltraum / Star Wars'.



Es war eine nicht von dieser Welt stammende Hochzeit für die junge Frau, die für ihre juristische Prüfung weltberühmt wurde.

Wie spiceend.com-Leser wissen, Meredith Kercher wurde brutal ermordet und in einer Blutlache in einem Studentenhaus gefunden, das sie im November 2007 mit Knox in Perugia, Italien, teilte. Kercher war mehrfach erstochen und ihr die Kehle durchgeschnitten worden.



Knox und der damalige Freund Rafaelle Sollecito wurden im Dezember 2009 wegen Mordes und sexuellen Übergriffs auf Kercher für schuldig befunden; Anschließend wurde sie zu 26 Jahren Gefängnis verurteilt und Sollecito zu 25 Jahren.

Aber die Überzeugungen wurden später aufgehoben, sie wurden freigesprochen aller Anklagen, und der Fall wurde geschlossen.

Seitdem hat Knox Liebe gefunden, aber sie und Robinson schienen verzweifelt nach Geld zu suchen.



Auf einer Website im letzten Jahr, Knox bat um Spenden für ihre zweite Hochzeit!

Sie enthüllte auch auf bizarre Weise, wie sich ihre und Robinsons Beziehung auf verschiedene Facetten der galaktischen Welt bezieht.

Knox schrieb: 'Wir brauchen ... Hilfe, um die beste Party aller Zeiten für unsere Familie und Freunde zu veranstalten!'

Letzten Monat zog Knox ihre alte Gefängniskleidung für einen kurzen Instagram-Beitrag an.

„Noch 40 Tage bis zur Hochzeit und 267 Aufgaben auf der Hochzeitsliste. Ich habe mich im Bastelraum eingeschlossen und trage meine alte Gefängnisuniform “, schrieb sie in einer Bildunterschrift. 'Im wahrsten Sinne des Wortes das gleiche Sweatshirt und die gleiche Jogginghose, in der ich in der Casa Circondariale Capanne in Perugia gelebt habe.'

Jetzt, da sie frei ist, macht Knox auf die vielen Probleme im Justizsystem aufmerksam, in der Hoffnung, andere daran zu hindern, das zu tun, was sie getan hat.

2016 nahm sie an einer Netflix-Dokumentation über ihren Fall teil. Der Film wurde für zwei Primetime Emmy Awards nominiert. Im Jahr 2018 begann Knox, die VICE- und Facebook-Show The Scarlet Letter Reports zu moderieren, in der sie sich mit der Natur der öffentlichen Schande befasst.

Knox und die in Seattle lebende Autorin Robinson sind seit Ende 2015 ein Paar, als sie ihn bei einer Buchvorstellung für traf Krieg der Enzyklopädisten.

Sie sind glücklich zusammen mit ihren drei Katzen, Mr. Screams, Mr. Fats und Emil.