Königin fordert Notfalltreffen, nachdem Meghan Markle und Prinz Harry die königliche Familie verlassen haben

Königliche Familie Königliche Familie Fotokredit: Shutterstock (2)

Die königliche Familie reagiert nicht gut darauf Meghan Markle und Prinz HarryDie Entscheidung, als Senior Royals zurückzutreten und ein Notfalltreffen zu planen, um alles zu erledigen!

Queen Elizabeth, Prinz Charles, Prinz William und die hochrangigen Royals waren alle überrascht von der Ankündigung der Sussexes am 8. Januar, und jetzt fordert ihre Majestät die Familie auf, eine Lösung für die schockierenden Nachrichten zu finden.



'Die Königin, der Prinz von Wales und der Herzog von Cambridge haben ihre Teams angewiesen, im richtigen Tempo mit den Regierungen und dem Büro der Sussexes zusammenzuarbeiten, um praktikable Lösungen zu finden. Dies wird voraussichtlich Tage und nicht Wochen dauern', sagte eine königliche Quelle MENSCHEN.



'Dies hat sich von Schock und einer Reihe von Emotionen zu etwas Konstruktiverem entwickelt', sagte die Quelle. 'Es ist kompliziert. Dies geschieht sehr schnell. Und der Beweis dafür ist die Tatsache, dass dies Tage und nicht Wochen dauern wird. “

'Die Leute versuchen, diese komplizierten Probleme schnell zu lösen, um etwas zu finden, das für den Herzog und die Herzogin von Sussex funktioniert.'



In der Notsitzung konzentrieren sich die Royals-Diskussionen auf die Finanzierung und Sicherheit des Paares und seines Teams sowie auf mögliche Rollen, die sie im Namen der Königin erfüllen möchten.

Wie spiceend.com zuvor berichtete, gaben Meghan und Harry bekannt, dass sie nehmen werden Schritt weg von ihren königlichen Pflichten und beabsichtigen, nach Nordamerika zu ziehen, im Wesentlichen nach Kanada.

Das Tägliche Post Harry erfuhr, dass er seinen Vater vor den Ferien kontaktierte, um seine Wünsche zu teilen, mehr Zeit in Nordamerika zu verbringen. Er bat auch darum, die Königin zu treffen, damit er seine Pläne besprechen könne, aber das Treffen wurde von Höflingen blockiert.



Sie bat immer noch darum, zuerst seine Zukunftspläne im Detail mit dem Prinzen von Wales zu besprechen, aber sie kündigten die Nachricht an und drückten den Atomknopf auf ihre königliche Karriere.

Gemäß Die Sonne, 'Die Königin ist zutiefst verärgert.' Das Tägliche Post erklärte ihre Gefühle und erklärte, dass Harry und Meghan sich direkt ihrem Befehl widersetzten, die Nachrichten zu verzögern.

'Es ist zutiefst unfair gegenüber der Königin, die es nicht verdient, so behandelt zu werden', sagte eine königliche Quelle Tägliche Post.

„Es ist eine schlechte Art, sie zu behandeln. Die Familie versteht, dass sie etwas anderes machen will und ist vollkommen bereit, ihnen zu helfen. Die Leute sind einfach am Boden zerstört. “

Höflinge haben gewarnt, dass sie 'bestraft' werden, wenn sie gegen Befehle verstoßen.

Prinz William, Uns wöchentlichberichtet'War blind von Harry und Meghans Entscheidung und Aussage.' Die Sonnefügte hinzu, dass er und Prinz Charles 'vor Wut glühen', insbesondere nachdem sie erst 10 Minuten vor der Ankündigung von den Neuigkeiten erfahren hatten.

Der Rest der königlichen Familie ging ebenfalls verloren. 'Die anderen Royals wussten nichts von der Aussage', sagte der königliche Experte Richard Fitzwilliams Uns Am Mittwoch. „Das ist wirklich außergewöhnlich. Es ist völlig verantwortungslos. '

Sie waren 'schockiert, traurig und geradezu wütend' über das Paar, die Tageszeitung Mail berichtet.

Die Leser wissen, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex in der königlichen Familie seit langem unglücklich sind. Sie erzählten von ihren Erfahrungen in einer ABC-Dokumentation, die Royals verärgerte und eine nahm sechs Wochen Pause nach dem Drama.

Königlicher Ausgang von Prinz Harry und Herzogin Meghan