Killer New Gig: Jodi Arias erzielt 40 Cent pro Stunde Bibliothekar im Gefängnis

Jodi Arias New Prison Job Library Assistentin Fotokredit: Arizona Department of Corrections

Frecher Bibliothekar?

Verurteilter MörderJodi Arien spiceend.com erfuhr exklusiv, dass sie als Bibliotheksassistentin einen neuen Auftritt im Gefängnis hatte und satte 0,40 US-Dollar pro Stunde verdiente, was einer 10-Cent-Lohnkürzung gegenüber ihrem letzten Job entspricht.



Travis AlexanderDer Mörder verbüßt ​​eine lebenslange Haftstrafe in einem Gefängnis in Arizona wegen seines brutalen Todes, aber nachdem sie ihren Job als Toilettenreinigerin gekündigt hat, hat sie ihren Auftritt zum 'Bibliotheksassistenten' ausgebaut, macht aber jetzt weniger.



Gefängnisunterlagen zeigten, dass Arias in der letzten Januarwoche und in der ersten Februarwoche 63 Stunden für 0,40 USD pro Stunde arbeitete.

Sie war seit Juli 2018 fest im Job.



Der 38-jährige Arias wurde vom Richter angewiesen, Alexanders Familie 32.000 US-Dollar an Restitution zu zahlen, nachdem eine Jury sie wegen seines Mordes ersten Grades 2008 für schuldig befunden hatte.

Arien Alexander 29 Mal erstochen, schoss ihm in den Kopf und schnitt sich bei einem gewaltsamen Angriff in seinem Haus die Kehle auf und log dann monatelang über die Kette der Ereignisse, bevor sie wegen seines Mordes verhaftet wurde.

Hinter Gittern Arien war bargeldlos, bestellte ausgiebig beim Gefängniskommissar Radar, der zuvor berichtet hatte, und kaufte Sexspielzeug, Schere und sogar Beano im Versorgungsgeschäft.



Während ihres Prozesses kleidete sich Arias wie eine stereotype Bibliothekarin, trug eine große Brille mit langen Haaren oder einem niedrigen Pferdeschwanz und schlecht sitzenden Outfits.

Sie beschwerte sich in ihrer Berufung dass der Betäubungsgürtel und die Knöchelbandagen, die sie während des Prozesses trug, ihre Rechte verletzten, als sie das Gericht aufforderte, ihre Überzeugung aufzuheben.

Die Staatsanwaltschaft argumentierte im Januar 2019, dass sie zu Recht wegen des widerlichen Mordes an Alexander verurteilt wurde.

Bleiben Sie bei Radar, um Updates zur Geschichte zu erhalten.

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.