Kevin Harts Frau enthüllt einen schockierenden Moment, als sie entdeckte, dass er betrogen hat

Kevin Harts Frau enthüllt den Moment, als sie entdeckte, dass er betrogen hatKevin Harts Frau enthüllt den Moment, als sie entdeckte, dass er betrogen hat Fotokredit: Shutterstock (2)

Kevin HartFrau Eniko Parrish spült den Dreck darüber, wie sie entdeckte, dass der Komiker sie betrogen hat.

In der neuen Netflix-Dokumentation Kevin Hart: Mach dir keine Sorgen , ein emotionaler Parrish, 35, sagte, die Offenbarung kam über eine direkte Nachricht von jemandem, den sie nicht kannte.



„Sie haben mir ein bearbeitetes Video von Kevin und einer anderen Frau geschickt“, enthüllte sie. „Ich war zu dieser Zeit schwanger, ich war im siebten oder achten Monat schwanger. Ich habe gefrühstückt, mein Telefon geöffnet und es sofort verloren. Ich habe ihn angerufen, ich weine, ich bin sauer. Genau da und dort sagte ich immer wieder: 'Wie zum Teufel hast du das zugelassen?'



Wie spiceend.com exklusiv berichtete, wurde der Ride Along-Star dabei erwischt, wie er mit dem Modell munter wurde Montia Sabbag in einer privaten Suite in einem Resort in Las Vegas im Jahr 2017. Der Vorfall ereignete sich zwei Monate, nachdem Hart und Parrish ihre Schwangerschaft angekündigt hatten.

Hart bestritt jegliches Fehlverhalten Später gab er jedoch in den sozialen Medien zu, dass er einen „schlechten Beurteilungsfehler“ begangen und sich bei seiner Frau entschuldigt habe.



Parrish sagte, die Situation mit Hart sei zu einem 'andauernden Kampf' geworden, und sie befragte ihn immer wieder.

Überraschenderweise hat Parrish, der 2016 Hart geheiratet hat, die beunruhigende betrügerische Enthüllung in den Griff bekommen.

'Ich bin froh, dass es so passiert ist', sagte sie. 'Ich werde jedes Mal empfindlich, wenn ich darüber spreche', bemerkte sie. 'Er ist verrückt geworden, das war schlecht, das war großartig.'



Sie erklärte, dass sie sich wegen ihres jetzt 2-jährigen Sohnes Kenzo nicht von Hart scheiden ließ.

'Ich muss einen ausgeglichenen Kopf bewahren, ich denke, das ist das einzige, was mich wirklich durchgebracht hat', sagte sie. 'Ich war damals noch nicht bereit, meine Familie aufzugeben. ich wollte, dass Kenzo seinen Vater kennenlernen kann und erwachsen werden, also war es viel. “

Auf dem Netflix-Special sagte der 40-jährige Hart, er bedauere, wie er dem 35-jährigen Parrish das Gefühl gegeben habe.

'Es könnte einen großen Einfluss auf die Menschen haben, denen Sie am nächsten stehen und die Sie am meisten lieben', sagte er über den 'tiefsten Moment' seines Lebens.

'Als ich das mit Eniko aus erster Hand sah, als ich sah, wie sich mein rücksichtsloses Verhalten auswirkte ... Es war erdrückend, das hat mich zerrissen', fügte er hinzu. 'Das hat mich wirklich zerrissen.'

Parrish wird nicht mehr so ​​nett sein, wenn Hart wieder abweicht.

''Ich glaube an zweite Chancen. Mir geht es nur um Vergebung, und du bekommst nur zwei Mal “, beharrte sie. 'Drei Treffer, du bist raus, du bist hier raus. Solange er sich benimmt, sind wir gut. '