Kelsey Grammer gibt zu, 'jeden Tag' getrunken zu haben, nachdem er die anonymen Alkoholiker verlassen hat

Kelsey grammer alkoholischer Schauspieler trinkt jeden Tag und beendet aa pp Fotokredit: Splash News

Kelsey Grammer, der einst wegen Trunkenheit am Steuer und Kokainbesitz zu Gefängnis verurteilt wurde, hat die Anonymen Alkoholiker verlassen und trinkt jetzt jeden Tag.

In einem Interview mit Die ZeitenGrammer sprach davon, die Nüchternheit hinter sich zu lassen. 'Ich gehe nicht mehr zu AA und genieße immer noch einen Drink', gab er zu. „Die Leute müssen wissen, wie sie weitermachen und Dinge an einen anderen Ort bringen können. Trinken ist kein Laster. “



Er warnte auch davor niemand sollte sich einmischen, wenn es Zeit für ihn ist, die Flasche zu schlagen. 'Ich möchte meine fünf Minuten jeden Tag, wenn ich meinen Cocktail trinke, und ich möchte, dass mich während dieser Zeit niemand stört.'



Der 61-Jährige zieht jedoch die Grenze zu Kokain und besteht darauf: 'Sie würfeln mit dem Tod, wenn Sie diesen Weg gehen.'

Ein weiteres Nein-Nein für Grammer ist die Abtreibung. Der Schauspielermacht keine Ausnahme für Vergewaltigungsopfer. 'Es wird ein bisschen unehrlich, etwas Fortpflanzungsrecht zu nennen, wenn man eindeutig eine Wahl hat, lange bevor ein Baby gezeugt wird', sagte er. „Wenn jemand an den Folgen von Vergewaltigungen sterben muss, dann sollten wir den Vergewaltiger töten - nicht das ungeborene Kind.''