Kellys schmutziges kleines Geheimnis: Clarkson enthüllt, dass sie jeden Abend vor dem Schlafengehen Sex hat und es ist nicht seltsam

Kelly Clarkson spricht über Sex mit Brandon BlackstockKelly Clarkson spricht über Sex mit Brandon Blackstock Fotokredit: Shutterstock

Versautes Gerede!

Kelly Clarkson vor kurzem über ihr Sexualleben mit ihrem Ehemann eröffnet Brandon Blackstock in ihrer selbstbetitelten Talkshow.



Während einer Runde von 'Ask Me Anything', ihrem Mentee, Die StimmeGewinner der 14. Staffel Brynn Kartelle, stellte eine Frage, die eine Antwort erhielt, die viele nicht erwartet hatten.



'Was ist das Letzte, was du tust, bevor du jeden Abend ins Bett gehst?' Sie fragte. 'Gibt es eine Sache?'

Als der 37-jährige Gastgeber die Frage hörte, fing er fast sofort an zu lachen, bevor er eine zensierte, vom Fernsehen genehmigte Antwort gab.



'Nun, Brynn, ich war viele Jahre Single', sagte sie. „Also, ich habe [jetzt] Kinder, und wie man Kinder macht, mache ich im Allgemeinen vor dem Schlafengehen. Das ist keine Lüge, das ist echt! Und es ist nicht seltsam, es ist natürlich “, schloss sie.

Es ist nicht das erste Mal, dass Clarkson mit Blackstock, 43, über ihr Sexualleben spricht.

Im November 2017 setzte sie sich mit Rotes Buch und spielte auf ihre sexuelle Chemie an.



'Jedes Mal, wenn wir mit ein paar Paaren über Sex diskutieren, bleiben Brandon und ich ziemlich ruhig', sagte sie der Zeitschrift. 'Um die Familie angemessen zu halten, nehmen wir an, wir sind viel aktiver als andere Paare.'

Der Sänger von 'Since U Been Gone' fuhr fort: 'Ich bin eine Person, die Veränderung liebt. Er liebt Spontanität. Eine festgelegte Zeit oder einen festgelegten Ort [um Sex zu haben] wäre für uns langweilig. “

spiceend.com-Leser wissen, dass die Dinge zwischen Clarkson und Blackstock nicht immer so gut waren.

Die Lovebirds haben im Oktober 2013 den Bund fürs Leben geschlossen, aber nur zwei Monate nach ihrer Heirat war ihre Beziehung geplagt Betrugsvorwürfe.

Wie Radar zuvor berichtete, sagten zwei Frauen der Website: Das schmutzige, dass sie Beziehungen zu Blackstock hatten, seit er 2012 mit Clarkson zusammen war.

Nach den Nachrichten ging die Sängerin jedoch zu Twitter, um alle Behauptungen zu kritisieren, ihr Mann sei untreu.

'Höre immer wieder zufällige Gerüchte über mich und Brandon, die sich trennen, oder er betrügt mich. Hör bitte mit all den Lügen auf “, schrieb der Country-Superstar weiter Twitter damals.

'Falsche Gerüchte stören mich und Brandon nicht, aber sie wirken sich auf das Leben unserer 12- und 7-Jährigen aus. Sie sind Kinder und verstehen nicht, dass Menschen Lügen drucken können.'

Clarkson fuhr später fort gebärenzum Sohn Remington Alexander, 3 und Fluss Rose, 5. Sie ist auch die Stiefmutter der mittlerweile 17-jährigen Tochter von Blackstock. Savanneund 12-jähriger Sohn, Seth.