Jen Harley beschattet Ronnie Ortiz-Magro im kryptischen Instagram-Post

Jen Harley beschattet Ronnie Ortiz-Magro in Cryptic PostJen Harley beschattet Ronnie Ortiz-Magro in Cryptic Post Fotokredit: Shutterstock (2)

Jen Harley hat nach ihrer Trennung vom Ex-Freund viel „Frieden“ erlangt Ronnie Ortiz-Magro.

Die 32-Jährige hat auf ihrer Instagram-Geschichte ein Zitat veröffentlicht, das darauf hinweist, dass ihr Leben seit ihrer Trennung von der Jersey Shorund Stern.



Das Zitat lautete: 'Eine Pause von jemandem wird Ihnen entweder klar machen, wie sehr Sie ihn wirklich vermissen / lieben oder wie viel Frieden Sie ohne ihn haben.' Begleitend zum Auszug schrieb sie: „Nichts als Friedensbaby.“



Jens Frieden kommt, nachdem sie den Fans gesagt hat, dass sie nicht mehr 'von Ron und all diesen Mädchen hören will'. In derselben Instagram-Geschichte beschuldigte sie den MTV-Star, mit ihrer Freundin betrogen zu haben, um sie zu verärgern, weil sie ihn nicht zurückgenommen hatte.

'Es ist ein Zyklus, der niemals endet. Ich bin erschöpft und angewidert davon “, schrieb sie.



Die problematische Beziehung der ehemaligen Liebenden wurde in der Reality-Show, in den sozialen Medien und in Polizeiaufzeichnungen dokumentiert.

Wie spiceend.com zuvor berichtete, war der 33-jährige Vater plädierte auf nicht schuldig Anklage wegen Körperverletzung eines Ehepartners oder intimen Partners, des Schwingens einer Schusswaffe oder einer tödlichen Waffe, vorsätzlicher Gefährdung von Kindern, falscher Inhaftierung und zweier Fälle von Widerstand gegen Verhaftung und kriminelle Drohungen.

Er muss mit bis zu sechs Jahren Gefängnis rechnen, wenn er wegen der Verbrechen verurteilt wird.



Die Leser wissen, dass die Ladegeräte einer Auseinandersetzung mit Jen am 4. Oktober bei einem Airbnb in Los Angeles gefolgt sind.

Zu dieser Zeit wurde der Star beschuldigt, Jen angegriffen und in Gegenwart seiner einjährigen Tochter ein Messer geschwungen zu haben. Ariana Himmel.

Cops kamen am Tatort an und behaupteten, seine mangelnde Zusammenarbeit habe sie gezwungen, ihn zu beschimpfen und Tragen Sie ihn auf einer Trage in einen Krankenwagen.

Er wurde ursprünglich wegen Entführung angeklagt, aber freigelassen, nachdem er eine Kaution in Höhe von 100.000 US-Dollar hinterlegt hatte.

Nach dem Vorfall wurde eine einstweilige Verfügung gegen Ronnie erlassen, die ihm untersagte, innerhalb von 100 Metern um Jen zu kommen. Die Bestellung war eine Woche später aufgehoben, aber ein anderer wurde kürzlich ausgestellt und er darf sich nicht innerhalb von 150 Metern von seinem Ex und seiner Familie entfernen.

Trotz des Befehls schrieb Jen, dass sie 'daran arbeitet, es fallen zu lassen, damit er [Ariana] sehen kann, wenn er will'.

'Alles, was ich jemals wollte, war eine Familie für unsere Tochter', fügte sie ihrer Instagram-Geschichte hinzu. 'Der giftige Teil hat alles unter den Teppich gekehrt und versucht, an all dem Betrug vorbei zu schauen, hat bei mir einfach nicht funktioniert. Ich bin von all dem mit gebrochenem Herzen und möchte nur friedlich zusammenarbeiten. '