Holiday Horror: Texas Dad fällt zu Tode, während er Weihnachtslichter hängt

Texas Dad fällt zu Tode, während er Weihnachtslichter hängtTexas Dad fällt zu Tode, während er Weihnachtslichter hängt Fotokredit: Mit freundlicher Genehmigung von Felipe Gallegos & Kaymin Flick / Facebook

Ein texanischer Vater fiel in den Tod, als er Weihnachtslichter aufhängte.

Felipe GallegosDer 39-jährige starb am Samstag, dem 30. November, nachdem er vom Dach eines Wohnhauses gerutscht war, als er bei einem Kunden zu Hause arbeitete, um mit seinem jugendlichen Sohn als Tägliche Post berichtet.



Gallegos 'Frau Alisha Flick arbeitete im Vorgarten, als sich der Unfall ereignete und erlebte die schreckliche Szene.



Die Familie hatte um 18:30 Uhr an dem Haus gearbeitet, ihrem dritten Job des Tages. als Gallegos fiel.

„Und dann hörten wir etwas, und ich stieg aus und ging dort hinüber, und er lag auf dem Beton. Er sagte 'Hilf mir, hilf mir' und so rief ich 911 an ', sagte Flick WFAA.



Gallegos wurde ins Krankenhaus gebracht, starb jedoch am Samstagabend in Medical City Denton.

„Er hatte einen Schädelbruch und Blutungen im Gehirn und dann einen Brustbruch. Und sie mussten Blut aus seiner Brust ablassen. Und sie haben ihn in eine Notoperation gebracht, aber er hat es nicht geschafft ', sagte Flick.

„Er war einfach ein rundum toller Mensch. Er hatte immer ein Lächeln im Gesicht und war immer doof und brachte immer alle zum Lachen “, erinnerte sich die Witwe.



Gallegos war ein professioneller Fensterputzer, der in den Ferien Weihnachtslichter für Familien aufhängte.

Flick sagte, sie habe Gallegos vor 22 Jahren getroffen und sich daran erinnert: 'Er hat immer gelacht, weil er sagte:' Ich weiß nicht einmal, warum Sie überhaupt gekommen sind und mit mir gesprochen haben ', aber er hat im Kino gearbeitet. Er sagte: 'Ich hatte die albernsten Klamotten an.'

Jetzt muss Flick mit dem Familienlichtgeschäft weitermachen, nachdem sie ihren geliebten Ehemann verloren hat.

Es ist 'wie unsere einzige Einnahmequelle', sagte Flick.

Die Öffentlichkeit leistet einen großzügigen Beitrag zur Familie GoFundMe nach dem bizarren Tod von Gallegos.

'Ich wusste wirklich nicht, wie viel Unterstützung ich überhaupt hatte', sagte Flick. 'Er hat mir immer gesagt, wenn ihm jemals etwas passiert ist, dass es uns gut gehen würde, und ich habe ihm nicht geglaubt. Aber jetzt ist mir klar, dass alles gut wird. '

Es ist nicht das erste Mal, dass jemand sein Leben verliert, wenn er Weihnachten dekoriert.

Im Jahr 2017 starb Doug Musson, ein 82-jähriger Mann, in Ontario, Kanada. während er eine Weihnachtsbeleuchtung an seinem Haus anbrachte, wie spiceend.com berichtete.

Zu dieser Zeit fiel Musson, bekannt für seine grandiosen Weihnachtslichter, von einer steilen Leiter, während er die Lichter an das Dach seines Hauses anschloss. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, aber später am selben Tag für tot erklärt.