Geschnappt! Julianne Hough unterstützt Gabrielle Union und behauptet, sie habe den Anruf nicht beantwortet

Gabrielle Union und Julianne Hough am Set Of AmericaGabrielle Union und Julianne Hough am Set Of America Fotokredit: Trae Patton / NBC; Shutterstock

Julianne Hough konnte nicht mit ihrem ehemaligen Kollegen in Kontakt treten Gabrielle Union!

Während ihres Auftritts bei NBC Die heutige ShowDie 31-jährige professionelle Tänzerin sprach über die Kontroverse um ihre jüngsten Ausgänge aus Amerikas Got Talent und applaudierte sowohl Union, 47, als auch dem Netzwerk für ihre Rolle bei der Bekämpfung des Skandals.



'Ich empfehle Gabrielle, dass sie ihre Wahrheit gesagt und ein Gespräch begonnen hat', sagte sie. *** „Ich bin auch sehr stolz auf NBC, dass ich eine Erzählung auftauche und beginne, und das wird den Arbeitsplatz und das Paradigma verändern, an dem wir seit vielen, vielen Jahren arbeiten, und es verändert sich. und ich finde das wirklich sehr, sehr aufregend. “



'Das Leben ist verrückt und manchmal kann man Dinge nicht kontrollieren, und wenn Hindernisse auf dich zukommen, muss man anmutig sein und Integrität haben', fuhr sie fort. 'Ich denke, dass Menschen mit Authentizität und Integrität Veränderungen bewirken werden.'

Hough gab dann bekannt, dass sie versucht hat, die Schauspielerin zu erreichen, glaubt jedoch, dass ihre vollen Terminkalender der Grund sein könnten, warum sie noch kein Gespräch geführt haben.



Wie die Leser wissen, wurden Hough und Union Anfang dieses Monats als Richter der Wettbewerbsshow entlassen.

Gemäß VielfaltDie beiden mochten die 'giftige' Umgebung nicht, die angeblich aus 'übermäßigen Notizen' zu ihrem physischen Erscheinungsbild bestand, und meldeten ihre Beschwerden der Personalabteilung.

Bei einer Gelegenheit, Jay Leno angeblich machte ein ethnischer Witz über ein Foto von Simon Cowell mit Hunden, die sagten, es sah aus wie etwas, das man 'auf der Speisekarte eines koreanischen Restaurants' finden würde.



Berichten zufolge wurde Union informiert, um Cowell (60) ihre Bedenken auszudrücken, doch dabei wurde sie angeblich entlassen.

Nach den Nachrichten über ihre Abreise bestritt Hough jegliche Toxizität in ihrem Arbeitsumfeld.

'Ich hatte eine wundervolle Zeit bei' America's Got Talent '. Ich habe es geliebt, mit der Besetzung, der Crew und den Produzenten zusammenzuarbeiten', las sie eine Erklärung, die sie veröffentlichte, als die Nachricht bekannt wurde. „Ich freue mich, meine Zusammenarbeit mit NBC fortzusetzen. Ich freue mich auf die Zukunft. '

Was Union betrifft, hat sie inmitten geschwiegen Unterstützung von Prominenten von Debra Messing,Ellen Pompeo, ihr Ehemann, Dwyane Wade,und nun Viola Davis.

Das Wie man mit Mord davonkommt Der 54-jährige Star twitterte ihre Unterstützung nach dem umstrittenen Schuss.

'Ich sage immer, dass ich nie möchte, dass mein Erbe eines ist, das ich nicht unterstützt habe', erklärte sie. 'Weil ich weiß, dass, wenn Sie aussteigen und etwas sagen, das nicht der Norm entspricht, viel Scham und Vitriol involviert sind und wir die Abbruchkultur haben. Ich wollte nicht, dass Gabrielle Union sich alleine fühlt. '

Die Kontroverse löste ein fünfstündiges Gespräch zwischen der Union und dem Netzwerk aus, in dem Behauptungen von Rassismus und Sexismus bestritten wurden. Die Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA führt auch eine Ermittlung in ACHT und NBC.