Duane 'Dog' Chapman sagt, er sei 6 Monate nach dem Tod seiner Frau wieder auf dem Laufenden: 'Ich bin sehr einsam'

Hund Der Kopfgeldjäger 6 Monate nach der Ehefrau wieder einsatzbereitHund Der Kopfgeldjäger 6 Monate nach der Ehefrau wieder einsatzbereit Fotokredit: Invision / AP / Shutterstock

Duane 'Dog The Bounty Hunter' Chapman ist fast sieben Monate seit seiner geliebten Frau wieder auf dem Laufenden Beth, verstorbenAber der Reality-Star besteht auf einem exklusiven Interview mit spiceend.com. Er ist nicht romantisch mit dem langjährigen Assistenten seiner verstorbenen Liebe, Moon Angell, verbunden.

Duane, 66, sagte Radar, dass sie trotz der Gerüchte, dass er mit Moon zusammen ist, nur eine Freundin ist, die ihm dabei geholfen hat, den Tod seiner Frau zu überstehen.



„Sie war einfach so gut zu mir. Ich werde sehr emotional und finde mich in einem dunklen Loch wieder und sie wird mir sagen, dass ich es aufsaugen soll “, erklärte Duane. 'Es war also gut, sie an meiner Seite zu haben.'



Moon war über 20 Jahre lang Beths Verwaltungsassistent.

In der Zwischenzeit nutzte Duanes Tochter Lyssa Chapman die sozialen Medien, um ihre Besorgnis darüber auszudrücken, dass Moon Hintergedanken hat.



'Wenn jemand, der Ihre Familie kennengelernt hat, indem er mit Ihrem Bruder zusammen war, versucht hat, Ihren Vater zu treffen, nachdem Ihre Stiefmutter gestorben ist, was würden Sie tun?' Sie schrieb am Montag auf Twitter. 'Wenn du zum Schrank deiner Mutter gehen würdest und sehen würdest, dass sie alle ihre Kleider bewegt und durch ihre eigenen ersetzt hat, was würdest du tun?'



Trotzdem wiederholte Duane, dass sie nur Freunde seien, aber dass er bereit sei, nach einem tiefen Gefühl der Einsamkeit wieder ins Dating-Spiel einzusteigen, seit seine Frau sie verloren habe Kampf um Krebsr am 26. Juni 2019.

'Ich bin sehr einsam', sagte er zu Radar. 'Beth [und ich] sprachen über den Tod und ich würde sagen:' Sie wissen, Beth, ich werde nie heiraten und ich werde nie wieder eine Freundin haben. ' Das wirst du auch. Du brauchst eine Frau neben dir. '”

'Ich bin der Typ, der eine Frau um mich haben muss. Es wird nie wieder eine Mrs. Dog geben “, sagte ein verstopfter Duane exklusiv zu Radar. „Aber ich muss einen Weg finden, um weiterzumachen. Ich bin gerade so einsam. Ich bin einfach sehr einsam. '

Fans wissen, dass die öffentliche Fehde von Moon und Lyssa vor Wochen begann, als sich die beiden in einem seitdem gelöschten Tweet auf Twitter gegenseitig anstießen.

'Du bist eine ekelhafte Frau', sagte Lyssa zu Moon in den sozialen Medien. „Jede Person, die Wochen nach dem Verlust ihrer Frau bei einem Mann einzieht, für den Sie eigentlich ein‚ Freund 'sein sollten, ist der niedrigste Abschaum auf dem Planeten - was für Sie nicht so weit von Ihnen entfernt war waren vorher. Gott wird dich MARY bekommen !!! '

Duanes Entscheidung, in den Dating-Pool zurückzukehren, wird von denjenigen, die ihm am nächsten stehen, nicht vollständig unterstützt, sagen Quellen exklusiv gegenüber Radar und fügen hinzu, dass sie 'das Gefühl haben, dass es zu früh ist', während andere glauben, dass Dog sich auf seine Familie konzentrieren sollte.

Familiennahe Insider enthüllen, dass Angehörige den Absichten von Moon skeptisch gegenüberstehen und behaupten, sie habe 'immer vorgehabt, mit Dog zusammenzukommen, und als Beth starb, fing sie an, sich auf ihn einzulassen'.

Vor den Ferien gab Duane zu Weihnachten alleine verbringen Zum ersten Mal in diesem Jahr seit seiner Abwesenheit. Duance fügte hinzu, dass er sich selbst behalten hat abgelenkt von seiner Arbeit und seine neue Show Hund am meisten gesucht. Trotzdem ist er bereit für eine weitere Ablenkung.

„Ich sehe mich wieder zusammen. Ich bin ein Mensch. Ich kann mich nicht erinnern, jemals Single gewesen zu sein “, gab er zu. „Und natürlich, was machst du jetzt, du gehst in die Bars. Ich kann nicht trinken Ich werde im Gefängnis sein. Ich kann wirklich nicht trinken, ohne dass Beth da ist, weil ich in Schwierigkeiten gerate. Aber ich werde wahrscheinlich bald ausgehen. '

'Ich bin Dog The Bounty Hunter. Ich denke, ich werde nicht heiraten, aber ich denke, ich werde eine Freundin haben, die neben mir schlafen wird “, fügte er hinzu. „Aber sie haben die ganze Geschichte kennengelernt. Sie müssen weiß über Beth Bescheid. Es muss eine bestimmte Person sein. “

Wie Radar-Leser wissen, wurde bei Beth im September 2017 Kehlkopfkrebs im Stadium 2 diagnostiziert. Sie ging zunächst in Remission, aber die Krankheit breitete sich später auf ihre Lunge aus, was zu einer Diagnose im Stadium 4 führte. Am 22. Juni 2019 während der Dreharbeiten zu ihrer neuen Show, Hund am meisten gesuchtSie wurde ins Krankenhaus eingeliefert und in eine medizinisch induziertes Koma. Sie starb vier Tage später an Komplikations im Alter von 51 Jahren.

Doug verabschiedete sich von seiner Geliebten in einem schönen Hawaiianer Gedenkgottesdienstund später bei einer Beerdigung in Colorado, umgeben von ihrer Familie.