Die Ermittler suchen immer noch nach 6 Leichen in der Hubschrauberabsturzszene von Kobe Bryant

6 Leichen bleiben in der Crash-Szene, die Kobe Bryant, Tochter, 7 andere getötet hat6 Leichen bleiben in der Crash-Szene, die Kobe Bryant, Tochter, 7 andere getötet hat Fotokredit: Shutterstock (2)

Am Unfallort, der getötet wurde, sind noch sechs Leichen übrig Kobe Bryant, seine 13-jährige Tochter, Gianna und sieben weitere kann spiceend.com melden.

Der Gerichtsmediziner von Los Angeles County teilte Radar in einer Erklärung mit, dass in den letzten 24 Stunden seitdem nur drei Leichen geborgen wurden tödliche Kollision.



'Das Personal des Special Operations Response Teams (SORT) der Abteilung treibt heute seine Bemühungen voran, Leichen nach einem Hubschrauberabsturz in Calabasas am Sonntag zu bergen', sagte der Gerichtsmediziner von LA.



„Gestern Nachmittag haben die Ermittler drei Leichen aus den Hubschrauberwracks im 4200 Block der Las Virgenes Road in Calabasas geborgen. Die Bemühungen wurden jedoch aufgrund von Dunkelheit und Sicherheitsbedenken eingestellt “, erklärte der Gerichtsmediziner.

'Letzte Nacht wurden die von der Baustelle geborgenen Leichen zur Identifizierung und Untersuchung in das Forensic Science Center der Abteilung gebracht.'



Die Suche nach dem verbleibende Körper geht heute weiter.

Wie Radar bereits berichtet hatte, fuhren die an Bord des Hubschraubers befindlichen Personen am Sonntag, dem 26. Januar, zu Kobes Mamba-Akademie in Thousand Oaks. Doch um 9:47 Uhr - unter nebligen Bedingungen - stürzte der Hubschrauber in die Hügel von Calabasas.

Der Unfall forderte das Leben von John Altobelli, ein Baseballtrainer am Orange Coast College, Altobellis Frau, Keriund ihre jugendlich Tochter Alyssa.



Payton Chester - die mit der 13-jährigen Gianna in ihrer Basketballmannschaft, den Mamba Lady Mavericks, spielten - Chesters Mutter, Sarahund Trainer Christina Mauser, und Ara ZobayanAuch der Hubschrauberpilot war unter den Opfern.

In seinem letzten Instagram-Beitrag ehrte Kobe Lebron James, nachdem der NBA-Star seine Liste aller Zeiten übertroffen hatte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Auf zu # 2 @kingjames! Wachsen Sie das Spiel weiter und legen Sie den Weg für den nächsten fest.

Ein Beitrag von geteilt Kobe Bryant (@kobebryant) am 25. Januar 2020 um 20:18 Uhr PST

“Auf zu # 2 @kingjames! Erweitern Sie das Spiel weiter und legen Sie den Weg für das nächste fest “, lautete die Überschrift.

Kobe begann seine Basketballkarriere 1996 bei den Lakers und holte sich fünf Meistertitel. Er ging 20 Jahre später, im Jahr 2016, in den Ruhestand, nachdem er mehrere Verletzungen erlitten hatte.

Nach seiner Pensionierung erhielt Kobe einen Oscar für den besten animierten Kurzfilm mit dem Titel Dear Basketball.

Am Montag, dem 27. Januar, wurde bekannt gegeben, dass Kobe nun in die Basketball Hall of Fame aufgenommen wird.

Er wird von seinen vier Töchtern überlebt, Natalie, 17, Bianca, 3 und Capri, 7 Monate, und seine Frau, Vanessa37.

Kobe war 41 Jahre alt.