Demi Lovato war ein 'Cutter' vor dem Eintritt in die Reha

Miley_bday_081005_34_ _1.jpg

Nach der schockierenden Nachricht, dass Disney Liebling Demi Lovato Ein Grund für ihre Behandlung ist, dass sie eine „Kutterin“ ist - eine Person, die sich selbst verstümmelt, um innere Schmerzen zu lindern.

Die 18-jährige Lovato wird seit mehr als zwei Jahren von Gerüchten verfolgt, nachdem sie bei mehreren Veranstaltungen mit störenden Spuren an den Handgelenken fotografiert wurde.



Eines der ersten Male war im Juni 2008, als eine lächelnde Lovato mit mehreren tiefen Schnitten an ihren Handgelenken fotografiert wurde - eine Tasse Starbucks in der Hand.



Am 5. Oktober 2008 wurde die Camp Rock Stern wurde auf dem roten Teppich von fotografiert Miley Cyrus„Sweet 16-Geburtstagsfeier in Disneyland in Anaheim, Kalifornien - wieder mit mehreren Markierungen am Handgelenk.

Als das Flüstern im nächsten Jahr immer lauter wurde, dass tatsächlich etwas nicht stimmte, veröffentlichte ihr Vertreter im Dezember 2008 eine Erklärung, in der die Gerüchte über Selbstverstümmelung bestritten wurden. Der Sprecher behauptete, dass die Narben durch Armbänder verursacht wurden.



'Demi trug kurz vor ihrem Auftritt auf dem roten Teppich Gummiarmbänder und hinterließ aufgrund ihrer Enge Vertiefungen am Handgelenk', sagte ihre Publizistin Allison Leslie. 'Diese Behauptungen sind völlig falsch.'

Eine Quelle in der Nähe von Demis Familie berichtete jedoch MENSCHEN: „Sie wurde in der Schule gemobbt. Sie kämpfte gegen Essstörungen und hatte Probleme mit dem Schneiden. Demi übernimmt die Kontrolle, indem sie Hilfe bekommt. “

Als der Sänger am Montag bekannt gab, dass Lovato in die Reha geht, sagte er nur, dass Lovato sich einer Behandlung unterzogen habe, um „emotionale und körperliche Probleme zu lösen, mit denen sie sich seit einiger Zeit befasst hat“.



Ihr Vertreter sagte: „Demi hat beschlossen, persönliche Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen und Hilfe zu suchen.

„Sie macht genau das. Demi und ihre Familie bitten die Medien, in dieser schwierigen Zeit ihre Privatsphäre zu respektieren. Sie bedauert, ihre Tour nicht beenden zu können, freut sich aber darauf, in naher Zukunft wieder arbeiten zu können. “

Der Repräsentant gab nicht die Art der Probleme von Lovato an und gab nicht an, wie lange sie in Behandlung sein würde.

Als Ergebnis der Reha hat Lovato eine internationale Konzerttournee mit dem Jonas Brothers.

Sie sollte am Dienstag in Buenos Aires, Argentinien, auftreten.

Lovato ist nicht die einzige hochkarätige Berühmtheit, die unter Selbstverstümmelung leidet. Im Juli 2010 Angelina Jolie geöffnet für Parade Zeitschrift über ihre gequälte Vergangenheit.

Das Salz star sagte: „Ich habe mich immer geschnitten oder bin aus Flugzeugen gesprungen und habe versucht, etwas Neues zu finden, gegen das ich mich drücken kann, weil sich manchmal alles andere zu einfach anfühlte. Ich suchte nach etwas Tieferem, etwas mehr. Ich habe alles versucht. Ich fühlte mich immer eingesperrt, eingeschlossen, als würde ich auf Dinge einschlagen, die nicht da waren. Ich hatte immer zu viel Energie für den Raum, in dem ich war. “