Celine schreibt Hommage an Ehemann an seinem Todestag nach dem Backup-Tänzer-Skandal

Celine schreibt Hommage an Ehemann an seinem Todestag nach dem Backup-Tänzer-SkandalCeline schreibt Hommage an Ehemann an seinem Todestag nach dem Backup-Tänzer-Skandal Fotokredit: Shutterstock (2)

Celine Dion hat eine Instagram-Hommage an ihren verstorbenen Ehemann gepostet Rene Angelil am vierten Jahrestag seines tragischen Todes.

Zusammen mit einem süßen Rückfallfoto von Angelil, der einen Welpen in der Hand hält, schrieb der 51-jährige Sänger von „My Heart Will Go On“: „Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an Ihr schönes Lächeln denke. Wir vermissen dich, danke, dass du auf uns aufgepasst hast, meine Liebe. Ich liebe dich. Céline xx… ”



Dion war am Boden zerstört, als Angelil, der sie entdeckte und ihre unglaubliche Karriere pflegte, starb an Kehlkopfkrebs im Alter von 73 Jahren am 14. Januar 2016.



Ihre Hommage an Angelil erfolgte nach Quellenangaben Seite Sechs Im Dezember alarmierte ihr letztes Album, das schnell von den Charts fiel, die Menschen um sie herum und löste Besorgnis über ihre Freundschaft mit dem Backup-Tänzer / Creative Director aus Pepe Munoz.

Das 'Courage' -Album des Superstars debütierte auf Platz eins, schrieb dann aber schlechte Geschichte, indem es aus den Top 100 herausfiel - der größte Rückgang nach einem Debüt auf Platz 1 laut Chart Data.



'Sie ist verärgert. Die Hölle ist losgebrochen. Der einzige Grund, warum sie 100.000 verkaufte, war das ganze Bündel, das Labels machen, aber sie verkaufte nur etwa 3.000 in der zweiten Woche “, sagte eine Quelle Seite Sechs damals.

Laut der Veröffentlichung sagten diejenigen, die Dion nahe stehen, dass ihre Beziehung zu ihrem besten Kumpel Munoz die Augenbrauen hochgezogen hat.

Mehrere Quellen behaupteten, Seite Sechs dass Munoz dabei half, einen Teil ihrer A-Nationalmannschaft zu verdrängen und sie zu isolieren.



Ein Vertreter von Dion hat den Bericht letzten Monat nicht kommentiert.

Ähnliche Behauptungen, die erstmals im Juli 2019 in Bezug auf Munoz aufgetaucht sind, wurden zuvor vom Management- und Marketingteam von Dion zurückgewiesen. Sie sagten: 'Diese' Quellen 'haben nichts Besseres zu tun, als unwahren Klatsch zu verbreiten.'

Gerüchte gingen um, dass Munoz, 34, war eigentlich Dions Freund, aber das hat sie bestritten.

Der Singvogel erzählte Extra 2018: „Pepe ist schwul. Zuerst denke ich, dass einige Leute das nicht wussten. Die Sache ist, dass er mein bester Freund ist und wir zusammen tanzen und er hat so viel für mich getan und sogar nur meine Hand gehalten ... es ist etwas, das ich seit langer Zeit nicht mehr hatte. Er hat so viel für mich getan, für meine geistige Gesundheit, meine Spiritualität, meine Stärke - meine innere Stärke. “

Dion brauchte Unterstützung, nachdem er Angelil verloren hatte, eine ehemalige Sängerin, die zum Manager wurde und von ihrer Mutter im Alter von 12 Jahren ein Audioband mit Dions Gesang erhielt.

„Zu dieser Zeit war ich 20 Jahre im Geschäft“, sagte Angelil 1991 gegenüber der AP. „In diesen 20 Jahren hatte ich noch nie etwas von jemandem wie diesem kleinen Mädchen gehört oder gefühlt, das ich vor mir hatte . Ich hatte überall Schauer, weißt du? “

In den letzten vier Jahren hat Dion ihre Karriere fortgesetzt, während Angelil immer noch vermisst wurde.

Letztes Jahr verabschiedete sie sich nach 16 Jahren dort und dann von Las Vegas startete eine Hit-Weltkonzerttour.

Ein anderer Insider erzählte Seite Sechs'Sie hat so viel Erfolg und es bedeutet nur, diese Pepe-Geschichten noch einmal aufzuwärmen. Sie lebt ihr bestes Leben. Sie hatte eine schreckliche Sache in ihrem Leben und sie ist hier draußen und gibt ihr Bestes. Ihre Tour läuft großartig. Sie sieht großartig aus und es geht ihr großartig. Alles andere sind Bullen ***. “

Dion hat gesagt, dass sie immer noch Kraft von Angelil bekommt, mit dem sie drei Söhne hatte. René-Charles, 18 und Zwillinge Eddy und Nelson9.

'Selbst nachdem er gegangen ist, rede ich immer noch mit ihm', enthüllte Celine in einem emotionalen Interview mit Stellar Zeitschrift.

Aber die Witwe hat auch tapfer gesagt: 'Ich muss groß und stark sein, weil dies meine Lebensweise ist ...'