Bethennys kleines schwarzes Buch enthüllt: Frankel grillte über schmutzige sexuelle Vergangenheit vor Gericht

Bethennys kleines schwarzes Buch enthüllt: Frankel grillte über sexuelle Vergangenheit vor GerichtBethennys kleines schwarzes Buch enthüllt: Frankel grillte über sexuelle Vergangenheit vor Gericht Fotokredit: Getty Images (3); Charles Sykes / Bravo

Bethenny Frankel wurde heute Nachmittag von ihrem Ex-Mann vor Gericht über ihre Datierung und Sexualgeschichte gegrillt Jason Hoppyspiceend.com kann exklusiv Bericht erstatten.

In einem New Yorker Gerichtssaal am 26. März Hoppys Anwalt Robert Wallack drückte der 48-Jährige Echte Hausfrauen von New York Stern und wollte wissen, wie viele Freunde sie ihrer Tochter vorgestellt hatte Bryn, 8, seit der Trennung der bitteren Exen 2012.



'Drei ... nun, eigentlich muss man einen Freund definieren', antwortete Frankel.

'Mit wie vielen Männern waren Sie romantisch beschäftigt?'

'Romantisch definieren.'



'Mit wie vielen Männern hast du Sex gehabt?' Fragte Wallack unverblümt, worauf Frankel antwortete: 'Ich denke drei.'

Sie gab zu, mit einem Geschäftsmann zusammen zu sein Warren Lichtenstein, wer sie war Gerüchten zufolge soll er 2014 eine Romanze geschrieben haben.

'Er war irgendwann jemand, mit dem du eine sexuelle Beziehung hattest?' Fragte Wallack.



'Ja, ich habe Sex mit ihm gehabt', antwortete sie.

Der Star gestand auch, Lichtenstein in Aspen, Colorado, mit Hoppy und der damals neugeborenen Bryn besucht zu haben, während sie noch verheiratet war, und später in der Wohnung des Moguls rumzuhängen, als ihre Tochter älter war.

Dann wechselte Wallack zu Frankels Ex-Finanzier Michael Cerussi, den sie von 2013 bis 2015 datierte.

'Ich hatte gelesen, dass Mac nach einer Vergewaltigung im Verbindungshaus vom College ausgeschlossen wurde', sagte Wallack, bevor er sich auf einen exklusiven spiceend.com-Bericht über den Skandal bezog.

'Ich glaube nicht, dass er ausgewiesen wurde, und ich glaube, dass er fallen gelassen wurde', sagte Frankel zu seiner Verteidigung.

Wie Radar 2014 berichtete, wurde Cerussi aus dem New Yorker Union College ausgeschlossen, nachdem er beschuldigt worden war einen anderen Studenten sexuell angreifen im Jahr 2000. (Er wurde nie eines Verbrechens in dem Vorfall angeklagt.)

Wallack fragte dann Frankel nach Cerussis Trinkgewohnheiten.

'Hast du gesehen, dass er mehr als zweimal pro Woche Alkohol hat?'

'Ich bin sicher', antwortete sie.

Frankel wurde dann über ihre Beziehung mit gegrillt Dennis Shields, der im August 2018 an einer gemeldeten Überdosis Drogen gestorben ist. (Aus religiösen Gründen wurde nie eine Autopsie durchgeführt.)

'Hatte Dennis eine Opioidabhängigkeit?' Fragte Wallack.

'Ich weiß nicht', antwortete sie.

'Hast du jemals gesehen, wie Dennis Opioide genommen hat?'

'Nicht.'

'Hat er dir jemals gesagt, dass er Opioide nimmt?'

'Nicht.'

Sie bestätigte dann, dass Shields ihr einen Vorschlag unterbreitet hatte, als er noch technisch verheiratet war.

Der Reality-Star gab zu, dass sie sich zum ersten Mal verabredet hatte Paul Bernon im Jahr 2017 während einer Pause von Shields. Das Paar trennte sich, versöhnte sich aber im September 2018.

'Also weniger als einen Monat nach Dennis 'Tod?' Fragte Wallack.

'Vielleicht einen Monat später', sagte Frankel und fügte hinzu, dass sie Bryn 'ein paar Monate' später ihrem neuen Mann vorstellte.

Wallack sagte dann, dies verstoße gegen eine Sorgerechtsvereinbarung über das Warten, Bryn neuen romantischen Partnern vorzustellen. Frankel gab den Verstoß zu: 'Nun, technisch gesehen ja.'

Am Dienstag zuvor behauptete ein Therapeut Frankels Freund Einmal trat er vor Bryn aus der Dusche, obwohl der Stern darauf bestand, dass es ein Fehler war und nie wieder passieren würde.

Der Sorgerechtsstreit wird im Mai wieder aufgenommen.