An alle Männer, die Jen jemals geliebt hat! Aniston gibt zu, dass sie für ihre Exen dankbar ist

Jennifer Aniston gibt zu, dass sie für all ihre Ex-Freunde dankbar istJennifer Aniston gibt zu, dass sie für all ihre Ex-Freunde dankbar ist Fotokredit: Shutterstock (4)

Trotz jahrzehntelangen DramasJenniferAnistonbereut sie nicht felsiges Liebesleben.

DasFreundeStar gab zu, dass sie die Liebe niemals aufgeben wird, 'weil es fantastisch ist. Es ist absolut eine schöne Sache “, sagte sieMENSCHENin der neuesten Ausgabe.



Die Schauspielerin, die zweimal verheiratet war, fügte hinzu, dass sie glaubt, in Beziehungen zu sein, 'die Art und Weise, wie wir uns wirklich kennenlernen - indem wir verletzlich genug sind, um Liebe hereinzulassen.'



spiceend.com-Leser wissen, dass Aniston, 50, verheiratet istBradPittim Jahr 2000 und ließ sich 2005 von ihm scheiden, als er sich in seine verliebteMr. & Mrs. SmithKostenAngelina Jolie. Dann, im Jahr 2015, heiratete sieJustinTheroux, nur um Schluss machen zwei Jahre später, als Quellen enthüllten, führten sie ein getrenntes Leben.

Im Laufe der Jahre wurde Aniston mit verbundenBradleyCooper,VinceVaughnundPaulRudd. Sie datierte auch berühmtJohnMayerund war verlobt zuTateDonovanvor ihrer Romanze mit Pitt, 55.



Während sie trennte sich von dasAd AstraDer Schauspieler wird als eine der größten romantischen Tragödien Hollywoods in die Geschichte eingehen. Aniston hat keine harten Gefühle. Sie sagte der Zeitschrift, dass Liebe es wert ist, 'selbst wenn es beängstigend ist, selbst wenn es weh tut.'

'Es wird sich immer lohnen', fuhr sie fort. 'Ich habe viele Menschen geliebt. Und ich liebe es, dass selbst die Risse in diesen Lieben immer noch schön sind. Ich wäre heute nicht hier, wenn es nicht für jeden von ihnen wäre. '

Während Sie genießt es, Single zu sein Nach ihrer Scheidung von Theroux, 48, schlug der Star vor, dass sie hofft, ihre Familie in naher Zukunft zu erweitern!



Auf die Frage, wie ihr Leben in 10 Jahren aussehen soll, sagte sie: 'Es gibt einen Sonnenuntergang, Lachen und Kinder, Tiere.'