Aktuelle Nachrichten: Heather Locklear checkt zum fünften Mal in die Reha ein - 'Weinen' und 'Schreien'

Heather Locklear Reha Breakdown Meltdown Gewichtszunahme Bilder Fotokredit: AKM-GSI

Abgewaschener Sexpot Heather Locklear in die Reha eingecheckt spiceend.com kann nach einem massiven „Zusammenbruch“ in den Ferien exklusiv aufdecken.

'Als sie hereinkam, war sie betrunken und nahm Tabletten, weinte und schrie', sagte eine Quelle im Cliffside Malibu Rehab Center zu Radar. 'Ihr musste geholfen werden, weil sie so verrückt war!'



Die Mitarbeiter haben das Pin-up der 80er sofort entgiftet, teilte die Quelle mit.



'Sie hat Alkohol und Benzo (s). Sie ist mit zwei anderen Leuten in einem Privathaus “, sagte die Quelle. 'Das einzige Mal, dass sie herauskommt, ist, zum Arzt zu gehen.'

Die Ex-Dynastie Die 55-jährige Schönheit hat eine lange Geschichte im Kampf gegen Drogen- und Alkoholprobleme. Sie checkte 2008 in die Reha ein, nachdem sie verschreibungspflichtige Medikamente und Alkohol getrunken hatte. In diesem Jahr wurde Heather auch beschuldigt, unter dem Einfluss verschreibungspflichtiger Medikamente gefahren zu sein.



Das Vorherige Spin City Star landete 2010 wieder in der Reha und im Januar 2012 rief ihre Schwester 911 aus Heathers Haus an, nachdem die Schauspielerin Berichten zufolge einen Cocktail aus Pillen und Alkohol getrunken hatte.

Heather wurde in eine Psychiatrie eingeliefert und wegen „starker Magenschmerzen“ und schwerer Belastung behandelt.

In einem weiteren Rückschlag, ihr Freund des plastischen Chirurgen von drei Jahren, Dr. Marc Mani, trennte sich, nachdem sie mit ihrem Ex-Mann suggestive Fotos von ihr gepostet hatte, Motley True Schlagzeuger Tommy Lee.



In jüngerer Zeit schockierte Heather Käufer in einem gehobenen Einkaufszentrum außerhalb von LA.geschwollen und raus.''

'Heather ist wieder an einem schlechten Ort', verschüttete eine Quelle. 'Hoffentlich bekommt sie diesmal die Hilfe, die sie braucht.'

AKTUALISIEREN:

Locklear hat eine Erklärung in den Nachrichten veröffentlicht. Klicken Hier um es zu lesen.

Wir bezahlen für saftige Infos! Haben Sie eine Geschichte für spiceend.com? Senden Sie eine E-Mail an tips@radaronline.com oder rufen Sie uns zu jeder Tages- und Nachtzeit unter (866) ON-RADAR (667-2327) an.