Aaron Hernandez, der durch Schießen als Triggerman in Drive identifiziert wurde, enthüllt Bombshell Book

Aaron Hernandez, der durch Schießen als Triggerman in Drive identifiziert wurde, enthüllt Bombshell BookAaron Hernandez, der durch Schießen als Triggerman in Drive identifiziert wurde, enthüllt Bombshell Book Fotokredit: Shutterstock

Aaron Hernandez war an einer Fahrt im Gangland-Stil beteiligt, bei der ein Mann mit schweren Kopfverletzungen erschossen wurde, von denen seine Familie glaubt, dass sie vertuscht wurden, um den aufstrebenden Fußballstar a Bombe neues Buch enthüllt.

Das ehemalige NFL-Tight-End… das schließlich ging Gefängnis wegen Mordes 2015, bevor er sich zwei Jahre später das Leben nahm… war 2007 Student an der Universität von Florida in Gainesville, als er in einen gewalttätigen Nachtclub-Streit verwickelt wurde.



Die schockierenden Details werden im Buch enthüllt Aaron Hernandez 'Killing Fields.



Hernandez und einige andere Fußballspieler haben angeblich einen der am Kampf beteiligten Männer beschattet. Randall Cason, der im Auto eines Freundes saß.

Cason erzählte später der Polizei Hernandez und ein anderer Spieler, Reggie Nelsonnäherten sich ihrem Auto, während sie an einer Ampel angehalten wurden und Hernandez eine Pistole durch das offene Fenster des Autos steckte und anfing zu schießen, bevor er davon sprintete.



Der Fahrer des Autos, Corey Smithwurde in den Kopf geschossen und ein weiterer Passagier in den Arm getroffen, aber Cason blieb unversehrt.

Obwohl er identifizierte HernandezDie Polizei zeichnete andere Zeugenaussagen auf, in denen ein anderer Mann beschrieben wurde, der eher Afroamerikaner als Hispanic war.

Nelson wurde von der Polizei befragt, die sagte, sie glaubten, er sei nur ein Zeuge. Während seiner Befragung identifizierte er Hernandez auch als mit der Gruppe zusammen, die die Auseinandersetzung im Nachtclub hatte.



Hernandez wurde dann dazu gebracht von der Polizei interviewt… Aber nicht bevor er sich mit einem Anwalt der Florida Gators beraten ließ, dem College-Team, für das er zu dieser Zeit spielte.

Er weigerte sich, ohne Anwalt zu sprechen, und zwei Tage später Gainesville Police Lieutenant Keith Kameg Hernandez und Nelson waren keine Verdächtigen mehr.

Zu dieser Zeit hatte Cason auch seine Aussage geändert und sagte, Hernandez sei nicht derjenige, der die Waffe abgefeuert habe.

Smith erlitt jedoch bleibende Verletzungen durch den Vorfall, der sein Leben für immer veränderte, und niemand wurde für seine Schießerei gerecht. Seine Familie fühlt sich immer noch vom Justizsystem enttäuscht.

Seine Mutter, Sandra Hines, sagte in einem exklusiven Interview für das Buch: 'Wir konnten keinen Anwalt finden, niemand würde uns helfen. Nicht einmal, wenn wir Geld hätten, um sie zu bezahlen. Uns wurde gesagt, wie ich sagte, er sei es. Es war Aaron. Dann war es plötzlich nicht mehr Aaron ... Sie ließen die Fußballspieler mit so viel davonkommen und fegten es unter den Teppich, ließen sie damit davonkommen. '

Hernandez wurde schließlich wegen Mordes an seinem ehemaligen Freund verurteilt Odin Lloyd aber im Gefängnis prahlte er, dass er tatsächlich auch drei andere Menschen getötet hatte. Er hat sich 2017 erhängt und eine Frau zurückgelassen Shayanna Jenkinsund 4-jährige Tochter, Avielle.

Aaron Hernandez 'Killing Fields ist jetzt zum Kauf erhältlich.